NCS Expert Codieranleitung für BMW Fahrzeuge

Hier habe ich eine Anleitung erstellt mit der BMW Fahrzeuge codiert werden können. Die Codierung des BMW’s erfolgt mit dem Tool NCS Expert (NCS Expertentool).
Für Fragen und Hilfe bitte im unteren Bereich einen Kommentar verfassen. (Fragen via Email/Kontaktformular kann ich leider nicht beantworten)

In diesem Video seht ihr die Anleitung step-by-step:

1. Als erstes wird das Diagnose-Interface (OBD Kabel günstig kaufen) an den Laptop und den Diagnose-Port im Auto angeschlossen, danach die Zündung auf Stufe 2 stellen

2. Jetzt NCS Expertentool starten

3. Jetzt unter Datei -> Profil laden -> Expertenmodus auswählen und OK klicken

4. Jetzt F1 drücken (“FG/ZCS/FA”)

5. Jetzt F3 drücken (“ZCS aus SG”)

6. Nun muss die Baureihe des Autos ausgewählt werden, im Fall des BMW Z4′s ist das “E85″

7. Hiernach muss der obere Eintrag (AKMB) ausgewählt werden

8. Wenn es zu an dieser Stelle zu keinem Fehler kommt F6 drücken (“Zurück”)

9. Jetzt F4 drücken (“SG bearbeiten”)

10. Hier muss das Steuergerät ausgewählt werden, welches ausgelesen/codiert werden soll
(Eine Liste der BMW Steuergeräte gibt es hier: BMW Steuergeräte Abkürzungen)

11. Jetzt F2 drücken (“Job ändern”)

12. Als nächstes die Option “Codierdaten lesen” auswählen und Ok klicken

13. Nun F3 drücken (“Job ausführen”)

14. Jetzt wird das ausgewählte Steuergerät ausgelesen und im Verzeichnis C:\NCSEXPER\WORK die Datei “FSW-PSW.TRC” erstellt

15. Jetzt wechseln wir in den Explorer in das Verzeichnis C:\NCSEXPER\WORK (NCS Expert nicht beenden, einfach minimieren)

16. Hier kopieren wird die Datei FSW_PSW.TRC und fügen eine Kopie im Selben Verzeichnis ein

17. Die gerade kopierte und eingefügte Datei umbenennen in FSW_PSW.MAN

18. Nun die FSW_PSW.MAN mit dem Windows-Editor öffnen

19. Hier müssen nun die Werte geändert werden, welche umcodiert werden sollen
(Eine Übersicht über die Codierwerte der BMW Fahrzeuge findet sich hier: BMW Codierwerte codieren)

20. Jetzt können wir die Datei speichern und schließen

21. Jetzt gehen wir zurück zu NCS Expert (einfach aus der Taskleiste wieder aufrufen)

22. Nun im NCS Expert unter Datei/Profil editieren das Passwort repxet eingeben

23. Im folgenden Fenster auf FSW/PSW drücken und bei FSW/PSW manipulieren mit fsw_psw.man einen Haken setzen, danach auf OK klicken und dann noch mal auf OK klicken

24. F2 drücken (“Job ändern”)

25. “SG codieren” auswählen und Ok drücken

26. F3 drücken (“Job ausführen”)

27. Das Steuergerät wurde nun mit den neuen Werten codiert

Nachdem das Steuergerät codiert wurde die Zündung des BMW Fahrzeuges ausschalten und den OBD Stecker vom Dignose Interface abnehmen.
Beim nächsten Starten des Wagens sind die Änderungen aktiv – viel Spaß damit! :)

Hinweis: Ich übernehme keine Haftung für Schäden die durch meine Anleitung geschehen!

OBD2 Interface Kabel
Wenn du ein sehr gutes und günstiges OBD2 Interface Kabel haben möchtest, dann schau dir diesen Artikel an:
http://www.oliverhaas.net/bmw/obd2-interface-usb-kabel-gunstig-kaufen.html


212 Comments

  1. jenswerbmw e65 Juni 27, 2014 6:47 pm  Antworten

    hallo olli,

    mein dynymic drive steuergerät hat ne macke. es funktioniert wohl aber irgend ein fa ist wohl nicht geschrieben. das sagt er mir zumindest.

    kann ich nun mit ner leeren mann datei das teil wieder zum arbeiten bewegen?

    falls das nicht funktioniert, hab ich noch ein ersatz hier rum zuliegen ;-) wenn ich das einbaue und dann mit der leeren mann datei codiere, funktioniert es dann?

    danke für deine antwort.

    ist eine absolut geniale anleitung

  2. Daniel Juni 30, 2014 6:25 pm  Antworten

    Hallo liebe User
    Habe einen E93 mit einen NFRM, leider komme ich in dieses Steuergerät nicht rein, bei allen anderen funktioniert alles super. Nur beim NFRM geht es nicht, vielleicht kann mir jemand helfen.

  3. Peter Juli 2, 2014 12:47 pm  Antworten

    Hallo Olli.
    Ich möchte gerne die einstiegshilfe Höhen und längsverstellung des Lenkrads beim e39 deaktivieren.
    Ich finde aber nur die Auswahl multifunktionslenrad Memory.
    Hast du vll. Eine Idee über welches Steuergerät das läuft?

  4. Alex Juli 2, 2014 3:02 pm  Antworten

    Hallo Olli!

    Ich würde gerne einen Tempomat bei meinem E 91 nachrüsten.
    Kann ich das selbst codieren? Falls ja in welchen Steuergerät?
    Danke für die Antwort!

  5. Dirk August 10, 2014 6:01 am  Antworten

    Moin Oli,

    vielen Dank für das gute Tutorial.
    Ich habe mir ein passendes D-CAN Interface (E87, Bj. 2008) und wollte nun meinen Tempomat codieren. INPA funktioniert soweit, ich bekomme allerdings bei ncs expert keine FA angezeigt.
    Was muss ich machen bzw. was könnte das Problem sein?

    • Oli August 10, 2014 6:10 am  Antworten

      Hallo Dirk, wo hast du das Interface gekauft? Über meinen Link?

  6. Oli August 23, 2014 10:13 am  Antworten

    Hallo Ich habe das kabel in deinem Link gekauft.
    Jedoch wenn Ich alles anschließe wie beschrieben passiert mit ncs expert nix.
    Wenn Ich die baureihe auswälen will schreibt er immer Baureihe fehlerhaft .Bitte um hilfe oder Tipps .
    Danke im vorraus Mfg Oli

  7. KAOG August 25, 2014 6:14 pm  Antworten

    Hallo! ich habe mir kürzlich bei obdexpert BMW stecker gekauft und dabei ncs expert zum download bekommen. ich habe das auch installilert, aber habe folgendes Problem; wenn ich Profil laden wähle und dann den expertenmodus anklicke bekomme ich die Fehlermeldung “profilversion 2.0 ungültig” . was ist das ? warum kommt das ? wie kann ich das beheben ?? ich bedanke mich im voraus…

  8. Robert August 28, 2014 7:11 pm  Antworten

    Hey,

    habe das gleiche Problem wie KAOG, allerdings habe ich mir selber ein Profil angelegt damit ich codieren kann. Problem ist nun, irgendwie fehlen mir ein paar einträge, zb der Eintrag:

    WARMUEBERWACHUNG_SL_V_R

    nicht_aktiv

    sobald ich die codierung im FRM abgeschlossen hab, zb Spiegelanklappen mit FB und NCS beende ist die PSW-FSW datei 235kb groß (vorher 35) und ich habe alle daten darin die ich suche. wenn ich diese aber in .MAN änder kann cih diese nicht aufs Fahrzeug schreiben da sofort eine Fehlermeldung auftaucht. Liegt es an meinem selbsterstellten Problem? wie bekomm ich das ans laufen? Will endlich diese Standlichtüberwachung raushaben (fahrzeug zeigt immer türen auf an obwohl sie es nicht sind). Ich dreh ab :( Fahrzeug ist ein 08/2007er 335i e91.

    alles andere konnte ich problemlos codieren, einzige teile die mir fehlen ist wie oben genannt die standlichtüberwachung und comfort_Acces, also standlicht bis zum verriegeln die ich aber hinterher in der großen FSW_PSW finde.

  9. Peter August 31, 2014 6:57 am  Antworten

    Hallo Olli,
    kannst Du mir sagen wie ich den Reibwert bei Verteilergetriebe zurücksetzen kann? Ich habe durch Deine Anleitungen schon viel im Umgang mit dem Tool gelernt. Ich habe das STG bei meinem X3 3.0d Bj 2004 ausgelesen. Ich weiß leider nicht welcher Wert für die Meldung für die Meldung des Ölwechsels an VTG verantwortlich ist. Kannst Du mir da weiterhelfen?

    Viele Grüße
    Peter

  10. Arne August 31, 2014 7:42 pm  Antworten

    Hallo.
    Ich habe einen E46 Touring Bj. 05.
    Ich habe mir jetzt ein Kabel bestellt.
    Und wollte einiges Codieren und ein bisschen ändern. Jetzt stellt sich die Frage wie/wo bekomme ich das NCS Programm her.
    Lg Arne ;)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


4 − = zwei