NCS Expert Codieranleitung für BMW Fahrzeuge

Hier habe ich eine Anleitung erstellt mit der BMW Fahrzeuge codiert werden können. Die Codierung des BMW’s erfolgt mit dem Tool NCS Expert (NCS Expertentool).

In diesem Video seht ihr die Anleitung step-by-step:

1. Als erstes wird das Diagnose-Interface (OBD Kabel günstig kaufen) an den Laptop und den Diagnose-Port im Auto angeschlossen, danach die Zündung auf Stufe 2 stellen

2. Jetzt NCS Expertentool starten

3. Jetzt unter Datei -> Profil laden -> Expertenmodus auswählen und OK klicken

4. Jetzt F1 drücken (“FG/ZCS/FA”)

5. Jetzt F3 drücken (“ZCS aus SG”)

6. Nun muss die Baureihe des Autos ausgewählt werden, im Fall des BMW Z4’s ist das “E85″

7. Hiernach muss der obere Eintrag (AKMB) ausgewählt werden

8. Wenn es zu an dieser Stelle zu keinem Fehler kommt F6 drücken (“Zurück”)

9. Jetzt F4 drücken (“SG bearbeiten”)

10. Hier muss das Steuergerät ausgewählt werden, welches ausgelesen/codiert werden soll
(Eine Liste der BMW Steuergeräte gibt es hier: BMW Steuergeräte Abkürzungen)

11. Jetzt F2 drücken (“Job ändern”)

12. Als nächstes die Option “Codierdaten lesen” auswählen und Ok klicken

13. Nun F3 drücken (“Job ausführen”)

14. Jetzt wird das ausgewählte Steuergerät ausgelesen und im Verzeichnis C:\NCSEXPER\WORK die Datei “FSW-PSW.TRC” erstellt

15. Jetzt wechseln wir in den Explorer in das Verzeichnis C:\NCSEXPER\WORK (NCS Expert nicht beenden, einfach minimieren)

16. Hier kopieren wird die Datei FSW_PSW.TRC und fügen eine Kopie im Selben Verzeichnis ein

17. Die gerade kopierte und eingefügte Datei umbenennen in FSW_PSW.MAN

18. Nun die FSW_PSW.MAN mit dem Windows-Editor öffnen

19. Hier müssen nun die Werte geändert werden, welche umcodiert werden sollen
(Eine Übersicht über die Codierwerte der BMW Fahrzeuge findet sich hier: BMW Codierwerte codieren)

20. Jetzt können wir die Datei speichern und schließen

21. Jetzt gehen wir zurück zu NCS Expert (einfach aus der Taskleiste wieder aufrufen)

22. Nun im NCS Expert unter Datei/Profil editieren das Passwort repxet eingeben

23. Im folgenden Fenster auf FSW/PSW drücken und bei FSW/PSW manipulieren mit fsw_psw.man einen Haken setzen, danach auf OK klicken und dann noch mal auf OK klicken

24. F2 drücken (“Job ändern”)

25. “SG codieren” auswählen und Ok drücken

26. F3 drücken (“Job ausführen”)

27. Das Steuergerät wurde nun mit den neuen Werten codiert

Nachdem das Steuergerät codiert wurde die Zündung des BMW Fahrzeuges ausschalten und den OBD Stecker vom Dignose Interface abnehmen.
Beim nächsten Starten des Wagens sind die Änderungen aktiv – viel Spaß damit! :)

Hinweis: Ich übernehme keine Haftung für Schäden die durch meine Anleitung geschehen!

OBD2 Interface Kabel
Wenn du ein sehr gutes und günstiges OBD2 Interface Kabel haben möchtest, dann empfehle ich diese Kabel:

Achtung: Bitte kauft keine schlechten Kabel bei Ebay, damit könnt ihr eure Steuergeräte beschädigen!


253 Comments

  1. Paul April 4, 2015 2:39 pm  Antworten

    Hallo Oli.
    Versuche einen Mini R56.
    Nach dem Punkt 7 deiner Beschreibung kommt ein Fehler und es wird keine TRC Datei erstellt.
    Bei meinem E70 funktioniert alles Problemlos.

    MfG

  2. Oli April 13, 2015 8:02 pm  Antworten

    Hallo Oli,
    woher kann ich die Software NCS Expert beziehen? Beim E85 (Bj. 2004) geht ja ausschließlich die Kodierung per Kabel, oder?
    Danke für Deine Antworten vorab.
    mfg

  3. chris April 15, 2015 5:29 pm  Antworten

    Moin moin oli,
    Es passt zwar nicht direkt zum Thema codieren aber vielleicht hängst du mir ja trotzdem helfen, ich habe einen e92 330i mit dem n53 Motor und versuche über inpa
    Nun die nox Katalysatoren zu reinigen nun finde ich aber den Punkt nicht im Programm hart du da eventuell noch Plan? Habe das Kabel von obdexoert und die Software von denen auch erfolgreich installiert…
    Gruß chris

  4. Reinhard April 20, 2015 4:24 am  Antworten

    Hallo, habe einen BMW F07 und finde viele HInweise zum Codieren des F10 etc. Weiss jemand wo es eine list der Codierfunktionen zum F07 gibt. Das meiste ist ja identisch, aber speziell der Getielte Kofferraum beim GT (F07) ist da doche twas anders .
    Danke für jeden TIp

    Reinhard

  5. Flo87 April 22, 2015 10:53 am  Antworten

    HI,
    bei mir kommt es nach/bei Schritt 7 zu einem Fehler und zwar das das Steuergerät sich nicht meldet oder nicht angeschlossen ist. Zu vor habe ich das Model E46 ausgewählt.
    Wäre sehr dankbar für einen Tipp

    Lieben Gruß
    Flo

  6. Alexe90 April 23, 2015 8:46 am  Antworten

    Unter Datei -> Profil laden fehlt bei mir der Expertenmodus..
    Bei mir steht da nur Default Profl..

  7. Florian April 23, 2015 12:13 pm  Antworten

    Hi,
    ich hab versucht im NCSEXP meine Codierung bzgl. Blinkerquittierung zu ändern. Starte NCSEXP, Lade den voreingestellten Expertenmodus, wähle dann auf F1, dann F3 und egal welches Steuergerät ich auswähle kommt folgender Fehler: (E46)
    Fahrgstellnummer fehlerhaft. Coapi-2001 : EDIABAS wurde nicht initialisiert.

    Kann mir da jemand weiter helfen?

  8. Viktor April 27, 2015 5:04 am  Antworten

    Hallo. Ich wollte dich mall fragen ob es geht die bordsteinabsenkung in einem e91 freizuschalten geht. Ich komme aus Berlin.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


1 + = vier