Skip to main content

NCS Expert Codieranleitung für BMW Fahrzeuge

Hier habe ich eine Anleitung erstellt mit der BMW Fahrzeuge codiert werden können. Die Codierung des BMW’s erfolgt mit dem Tool NCS Expert (NCS Expertentool).

In diesem Video seht ihr die Anleitung step-by-step:

1. Als erstes wird das Diagnose-Interface (OBD Kabel günstig kaufen) an den Laptop und den Diagnose-Port im Auto angeschlossen, danach die Zündung auf Stufe 2 stellen

2. Jetzt NCS Expertentool starten

3. Jetzt unter Datei -> Profil laden -> Expertenmodus auswählen und OK klicken

4. Jetzt F1 drücken („FG/ZCS/FA“)

5. Jetzt F3 drücken („ZCS aus SG“)

6. Nun muss die Baureihe des Autos ausgewählt werden, im Fall des BMW Z4’s ist das „E85“

7. Hiernach muss der obere Eintrag (AKMB) ausgewählt werden

8. Wenn es zu an dieser Stelle zu keinem Fehler kommt F6 drücken („Zurück“)

9. Jetzt F4 drücken („SG bearbeiten“)

10. Hier muss das Steuergerät ausgewählt werden, welches ausgelesen/codiert werden soll
(Eine Liste der BMW Steuergeräte gibt es hier: BMW Steuergeräte Abkürzungen)

11. Jetzt F2 drücken („Job ändern“)

12. Als nächstes die Option „Codierdaten lesen“ auswählen und Ok klicken

13. Nun F3 drücken („Job ausführen“)

14. Jetzt wird das ausgewählte Steuergerät ausgelesen und im Verzeichnis C:\NCSEXPER\WORK die Datei „FSW-PSW.TRC“ erstellt

15. Jetzt wechseln wir in den Explorer in das Verzeichnis C:\NCSEXPER\WORK (NCS Expert nicht beenden, einfach minimieren)

16. Hier kopieren wird die Datei FSW_PSW.TRC und fügen eine Kopie im Selben Verzeichnis ein

17. Die gerade kopierte und eingefügte Datei umbenennen in FSW_PSW.MAN

18. Nun die FSW_PSW.MAN mit dem Windows-Editor öffnen

19. Hier müssen nun die Werte geändert werden, welche umcodiert werden sollen
(Eine Übersicht über die Codierwerte der BMW Fahrzeuge findet sich hier: BMW Codierwerte codieren)

20. Jetzt können wir die Datei speichern und schließen

21. Jetzt gehen wir zurück zu NCS Expert (einfach aus der Taskleiste wieder aufrufen)

22. Nun im NCS Expert unter Datei/Profil editieren das Passwort repxet eingeben

23. Im folgenden Fenster auf FSW/PSW drücken und bei FSW/PSW manipulieren mit fsw_psw.man einen Haken setzen, danach auf OK klicken und dann noch mal auf OK klicken

24. F2 drücken („Job ändern“)

25. „SG codieren“ auswählen und Ok drücken

26. F3 drücken („Job ausführen“)

27. Das Steuergerät wurde nun mit den neuen Werten codiert

Nachdem das Steuergerät codiert wurde die Zündung des BMW Fahrzeuges ausschalten und den OBD Stecker vom Dignose Interface abnehmen.
Beim nächsten Starten des Wagens sind die Änderungen aktiv – viel Spaß damit! 🙂

Hinweis: Ich übernehme keine Haftung für Schäden die durch meine Anleitung geschehen!

OBD2 Interface Kabel
Wenn du ein sehr gutes und günstiges OBD2 Interface Kabel haben möchtest, dann empfehle ich diese Kabel:

Achtung: Bitte kauft keine schlechten Kabel bei Ebay, damit könnt ihr eure Steuergeräte beschädigen!


Kommentare


Micha 9. November 2011 um 12:38

Hallo,

bin gestern einmal der (recht guten) Anleitung gefolgt, weil ich temporär die Sitzbelegungsmatte beifahrerseitig deaktivieren will. (Bis ne neue drin ist, nervt die Airbag lampe).
Hier die Hardwareconfiguration:
Fahrzeug: E38, Bj 7/98 (VFL)
Adapter: DoItAuto BMW Diagnose ADS / OBD1 / 2 Ediabas Inpa Diagnose Gerät
Schnittstelle: COM1
Rechner: Alter (zeitgenössischer) Toshiba Tecra mit Windows 95
SG Name: ABG

Auslesen funktioniert problemlos, codieren ohne PSW_FSW.MAN auch (habe schon einmal sämtliche SG codiert).
Wenn ich allerdings die Manipulation mit der *.MAN Datei aktiviere, bekomme ich eine Fehlermeldung, dass das SG nicht antwortet oder nicht vorhanden wäre.

Das Einzige was in der *.MAN geändert wurde, ist ein Parameter von
aktiv
auf
nicht_aktiv.

Zündschlüssel ist auf Pos. 2.

Irgend eine Idee, wo der Hund begraben sein könnte?

viele Grüße
Micha

Antworten

Oli 9. November 2011 um 14:50

Hi Micha,
welche Fehlermeldung und welchen Fehlercode bekommst du genau angezeigt?

Antworten

Micha 9. November 2011 um 15:34

Hi Oli,

ich probiers heute abend nochmal und geb Dir die genauen Codes. Es war auf jeden fall ein COAPI Fehler, der am Ende mitgeteilt hat daß das Steuergerät nicht reagiert/nicht gefunden wird. Danke schonmal vorab und bis später,

Micha

Antworten

Micha 9. November 2011 um 19:30

Hi Oli,

Hier die genaue Meldung:
Fehler in CAPD!
COAPI-2020: SG antwortet nicht.
IFH-0009: SG nicht angeschlossen oder meldet sich nicht.

Viele Grüße
Micha

Antworten

Michel 14. November 2011 um 13:40

Hi Micha

Hatte die gleiche meldung, du hast wohl ein falsches Interface.
Ich habe mir das von „Do-It-Auto“ zugelegt und mit dem schwarzen Adapter drauf komme ich nun in alle steuergeräte 🙂

Antworten

Micha 14. November 2011 um 16:16

Genau das hab ich. Standard kodieren hat komischerweise auch schon mal funktioniert. Irgendwie scheint sich grade nur das ABG SG quer zu stellen…

Antworten

Henry 27. November 2011 um 16:51

Moin Oli

Habe heute deine Tolle Anleitung im www gefunden echt Spitzen klasse 🙂 Top ! Ich habe ein E38 750 iL 96er Baujahr ein echtes Schmuckstück , habe mit eine hydraulische Heckklappe zugelegt und auch alles schon verbaut 😉 nun muss ich in mein GM die Hydraulik aktivieren oder das GM irgend wie manipulieren so das er weiß das ich eine hydraulische Heckklappe habe weist du wie ich das hin bekommen kann ?

MfG Henry

Antworten

Harry 16. Dezember 2011 um 11:37

Habe aufgrund eines defekten Grundmoduls bei meinem E53 die GM3 getauscht, bei dem Austausch GM3 ist die Servotronic leider nicht codiert,

kann ich es ohne weiteres mit Inpa codieren oder muss man dort in das NCS Expert Menü rein?

Antworten

Oli 16. Dezember 2011 um 15:02

Hi Harry, das musst du über das NCS Expert Menü machen.

Antworten

Dennis 28. Januar 2012 um 09:12

Hallo,

hab‘ bei meinem ’97er E39 die Scheinwerfer- und Intensivreinigungsanlage nachgerüstet.
Wenn ich mit NCS Expert auslese, in der MAN beide Punkte auf „aktiv“ setze und dann das GM3 kodiere, zeigt er keinen Fehler an. Auch wenn ich dann erneut auslese, sind beide Optionen jeweils auf „aktiv“ gesetzt.

Aber trotzdem funktioniert beides nicht.

Hat da jemand eine Idee?

Antworten

Peter 28. Januar 2012 um 17:23

Hallo,
erst einmal vielen Dank für die hilfreiche Homepage.
Ich hatte Probleme mit meinem Navigationssystem Business (defekter Controller-CPU) und musste mir ein neues Gerät besorgen. Da dieses gebraucht war, wollte ich es auf meinen Fahrzeugtyp umcodieren. Dies hat auch soweit einwandfrei funktioniert. Mit einem Haken! Ich habe, sozusagen aus Versehen, alle Steuergeräte neu codiert und nun meldet mein System „Fehler Geschwindigkeitsanzeige“ und es funktioniert kein Drehzahlmesser, Tankanzeige und Öltemperatur. Der Tachometer funktioniert verblüffenderweise noch. Hätte ich diese Seite vorher entdeckt, wären mir diese Probleme sicherlich erspart geblieben.
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
Vielen Dank vorab und einen schönen Abend noch.

Antworten

Jörg 31. Januar 2012 um 17:29

Welche Version nutzt ihren Ncs ?
Ich hab das Ncs V3.1.0 (coapi V3.5.1 B) und komme nicht wirklich zurecht 🙁

Antworten

Oli 5. Februar 2012 um 09:55

Hi Jörg, ich benutze auch die Version 3.1.0 und habe damit keine Probleme.

Antworten

Peter 5. Februar 2012 um 10:12

Hallo,
Probleme können auftreten, wenn neue Fahzeugtypen mit nicht so aktuellem Datenbestand codiert werden, selbst wenn es sich um den neuesten Softwarestand handelt (3.1.0).
In Sachen „Handling“ ist alles wesentliche auf dieser Homepage detailliert beschrieben.

Antworten

NCS Expert installieren | oliverhaas.net 3. Februar 2012 um 20:19

[…] NCS Expert und Edibas um BMW Fahrzeuge und deren Steuergeräte erfolgreich zu programmieren. Die NCS Codieranleitung gibt es auch […]

Antworten

Heiko 14. April 2016 um 15:11

Hallo Oliver,
klasse Anleitung.
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, brauche ich nur, bei SG-Tausch (LCM) vorher das alte auszulesen, dann das SG zu wechseln und die Daten vom alten SG aufzuspielen? Klappt das denn, wenn ich zwischendurch die Verbindung unterbreche (ich muss ja Batterie tot machen, um SG zu tauschen)?
LG

Antworten

Marco 4. Februar 2012 um 11:40

Hallo Oliver!
Danke für diese Anleitung! Bin noch neu auf diesem Gebiet. Ich fahre einen BMW E82 Bj 2009, leider kann ich aber keinen 1er (E82 oder E87) in NCSExpert finden? Was hat es damit auf sich? Der E89 ist schon drin, also ein zu alte Version (hab 3.1.0) kann es eigentlich nicht sein… Wie löse ich das Problem?

Antworten

Oli 4. Februar 2012 um 20:10

Hi Marco,
habe NCS und Ediabas gerade nicht zur Hand, kannst du denn einen anderen 1er aus der Baureihe auswählen?
Also bspw. E81, E87 oder E88?

Antworten

Marco 4. Februar 2012 um 20:16

Ich glaub ich konnte es klären, das E89 steht für den E8X (1er) und E9X (3er), da die das gleiche Bordnetz haben. Somit müsste ich anscheinend immer E89 auswählen. Das werd ich am Montag dann mal so testen 🙂

Antworten

Oli 4. Februar 2012 um 20:18

Super, dann teste das mal und gib bescheid ob es so geht! 🙂

Antworten

peter 5. Februar 2012 um 09:53

Hallo,
es ist definitiv so, dass als Fahrzeugtyp der E89 anzuwählen ist. Beim Auslesen der Daten erkennt er dann den jeweiligen Fahrzeugtyp (z.B. E92).
Wichtig ist, dass beim Codieren nicht nur die neueste Softwareversion NCSEXPERT 3.1.0 verwendet wird, sondern auch der aktuellste Datenbestand !!! Wenn diesem nicht so ist, treten beim Codieren aller Steuergeräte verschiedenste Probleme auf. Auch wenn das Baujahr des Fahrzeuges vor dem „Erscheinungsjahr“ des jeweiligen Datenfiles liegt !

Antworten

Marco 8. Februar 2012 um 16:31

Also, ich habe mich heut mal ins Auto gesetzt und wollte es testen nur, habe ich ein Problem…
Wenn ich in NCS Expert in den Expertenmodus gehe und dann F1 und F3 drücke, E89 auswähle und dann CAS anklicke kommt das hier:
http://666kb.com/i/c134wnpgd8clohes9.jpg
Auch in INPA erkennt er mein Auto nicht… Ich denke das irgendwas mit der Verbindung vom OBD Stecker zum Lappi nicht. Ich habe alle USB Schnitstellen durchprobiert… Was kann ich noch tun?

Antworten

Oli 8. Februar 2012 um 16:34

Hi Marco, den COAPI-2000 Fehler hatte ich auch, das lag an einer fehlerhaften NCS Versio. Seitdem ich eine neue NCS Version habe funktioniert es und die Fehlermeldung kommt nicht mehr.

Antworten

Marco 8. Februar 2012 um 17:04

Ach herje… Meinste es würde was bringen, wenn ich die Version die ich habe nochmal neu installiere?

Antworten

Marco 8. Februar 2012 um 18:02

Mittlerweile habe ich wohl die Lösung gefunden. BMW hat ab BJ2009 was verändert, so dass der alte OBDII Stecker nicht mehr funktioniert. Man kann den anscheinend „umbauen“ in dem man den 7 und 8er Pin von einander trennt, aber ich weiß nicht genau wie ich das am besten mache… 🙁

Antworten

Henry 8. Februar 2012 um 17:42

Moin
kann mir vieleicht jemand erklären wie ich mit NSC ein gebrauchtes GM3(hight) anpassen kann ? Muss mir ein neues verpassen wegen meiner hydraulischen Heckklappe .

MfG

Antworten

Chris 26. Februar 2012 um 11:45

Hallo,

Vielen dank für deine Anleitung, ich denke, die wird sicher vielen helfen.
Leider habe ich ein Problem und finde den Fehler nicht. Wenn ich deine Schritte 1 bis 7 ausführe kommt immer die Fehlermeldung : Unvalid Mark-1
Unvalid Mark-2 $6AA

Hast du eine Idee was da sein kann?
Wie hast du das NCS Expert Tool installiert? hast du dafür auch eine Anleitung?

gruß Chris

Antworten

Dirk Berger 11. März 2012 um 16:13

Hallo-wollte beim E39 FLmit NCS Expert das Blinkerquittieren beim öffnen codieren.
bin auch in car memory reingekommen und habe es aber nirgends gefunden-habe dann die Alarmanlage freigeschalten.
jetzt wird der button car memory nicht mehr angezeigt und es kommt die fehlermeldung in etwa:
PSW_FSW.MAN nicht vorhanden
funktionieren tut alles noch (jedoch keine Blinkerquittierung beim öffnen )
gibts da eine andere möglichkeit ??
danke schon mal

Gruss Dirk

Antworten

holiday 12. März 2012 um 21:20

Hallo,

mein DSC Steuergerät ist fehlerhaft (komuniziert aber noch mit meinem Notbook). Nun habe ich ein nagelneues DSC-Steuergerät gekauft und will es codieren. Dazu müsste ich die Daten vom alten runterladen, auf dem Notbook abspeichern und dann auf das neue DSC-Steuergerät hochladen.
Meine Frage: ist der Weg zu meinem Ziel genau so wie hier beschrieben (bis auf das, dass es mein Fahrzeug und das DSC Steuergerät ausgewählt werden muss)? Heisst die heruntergeladene Datei FSW_PSW.TRC, egal bei welchem Steuergerät? und die zu hochladende Datei dann FSW_PSW.MAN?

Schöne Grüße

Holyday

Antworten

Blackbird 18. Dezember 2012 um 18:05

Konntest du dein DSC Steuergerät erfolgreich programmieren? Hab mir jetzt ein neues DSC Steuergerät angelegt und es muss noch codiert werden. Könntest du mir vllt verraten wie du die Codierung bewerkstelligt hast!

Danke schon im Voraus =)

Antworten

Frank 14. März 2012 um 17:06

Hallo, ich habe auch das Problem „Blinkerquittung“. Bei mir funzt das nur beim schließen. Wer hat einen Rat?

Frank

Antworten

hoffi 20. März 2012 um 22:34

ich musste mir ein gebrauchtes kombiinstrument kaufen.
kann mir jemand sagen wie ich das ki aufs auto codiere?
hab ediabas/inpa + ncs
vin und km-stand hab ich schon geändert

Antworten

Klaus 9. April 2012 um 08:38

Hallo, habe folgendes Problem.
Das auslesen mit F1, anschl. F3 funktioniert einwandfrei. Es wird auch die „grosse Trace Datei“ angelegt, wenn ich aber ein einzelnes Steuergerät auswähle ändert sich in der Trace atei nichts. Es wird immer das gleiche ausgelesen. Kann mir irgendjemand weiterhelfen?

Gruß Klaus

Antworten

Steiner Daniepl 14. April 2012 um 10:46

Hallo, kann mir bitte einer sagen wie ich bei meinen E46 Bj 05.2003 die Sitzbelegungserkennungsmatte weg codieren kann?
Danke im Voraus.

Antworten

Özy 14. April 2012 um 15:41

Hallo , habe ein Problem mit meinem e39. Ich musste einen neuen tacho verbauen. Natürlich habe ich keinen passenden gefunden. Mein e39 ist ein schaltwagen , das Tacho aus einen automat. Zeigt ständig getriebenotprogramm an und die gänge P R N D 1234. Meine frage kann ich das mit ncs Expert codieren? Wenn ja , wie? wäre sehr dankbar wenn sie mir helfen können. MfG

Antworten

E60 530d abs steuergerät anpassen/codieren : BMW 5er E60 & E61 15. April 2012 um 17:10

[…] habe mit NCS Expert nach dieser Anleitung hier über die Funktion "Codierdaten_lesen" die Codierdaten aus dem alten Steuergerät ausgelesen und […]

Antworten

Micha 16. April 2012 um 13:23

Hallo zusammen,

Bei meinem E38 VFL mit Klimaautomatic ist mir der Stellantrieb der fahrerseitigen Fußraumklappe kaputt gegangen (Schrittmotor hat Drehmoment verloren und bleibt hängen). Habe bei BMW ein neues Bauteil (6 939 406) bestellt und eingebaut. Problem: Es „flutet“ den Fehlerspeicher mit „Kurzschluss gegen Masse“ Meldungen an anderen Komponenten und macht keinen Mucks. Das Alte Bauteil funktioniert diesbezüglich problemlos, bleibt aber wie gesagt hängen. BMW erwähnte auf meine Frage hin, dass das Teil am SG „eingelernt“ werden muss (klingt soweit logisch, weil es ja sonst über den M-BUS nicht eindeutig identifiziert werden kann.
Neucodieren der IHKA half nichts, Kalibrierungslauf auch nicht.
Frage: Kann das über NCS Expert gemacht werden?
Falls ja: wie? Falls nein: Welche Software wird benötigt?
Danke und viele Grüße
Micha

Antworten

ZV sperrt automatisch – abschalten? : BMW 5er E39 18. April 2012 um 13:06

[…] NCS expert ist ein Programm zum Codieren – Klick mich! […]

Antworten

André 4. Juni 2012 um 19:24

Hi, ich hab da leider auch ein Problem. Installation nach Anleitung gemacht, die Verbindung steht und ich arbeite mich bis zu Punkt 7 durch. Nach Auswahl AKMB folgt leider ein Fehler. Fehler: unvalid Mark-1 unvalid Mark-2 #0406 .

Der nächste Punkt (SG bearbeiten) beziehungsweise F4 ist leer und nicht auswählbar.

Ich habe ein Pic vom error-Log gemacht.

Was kann ich tun?

Auto ist ein e85 z4 3.0si aus 09/2006

Inpa läuft wunderbar und liest mir schön mein Fehlerprotokoll aus.

Bin für Hilfe dankbar!

Gruß André

Antworten

André 5. Juni 2012 um 07:16

Fehler ist behoben, datenstand war nicht aktuell. Jetzt komme ich bis Schritt 24, danach kommt aber kein „Job ausführen“, fehlt da evtl. ein Schritt oder ist die Reihenfolge etwas anders?

Antworten

domm3002 14. Februar 2013 um 17:30

Hallo,

ich habe bei mir das selbe Problem!
Wie hast du den Datenstand aktualisiert?
NCS-Expertentool v3.0.8

Wäre nett, wenn die mir weiterhelfen könnten.

Antworten

Sebastian M. 5. Juli 2012 um 09:40

Hallo,
wäre es möglich, mittels NCS bei einem 2001er E46 die Seitenblinker so zu codieren, daß sie zusammen mit den Scheinwerfern als coming-home-Licht funktionieren?

Antworten

Sven 28. Juli 2012 um 09:52

Hallo Oliver,

vielen Dank für die vielen guten Tips und Anleitungen auf dieser Seite! Ich habe ein Problem, an dem ich nun seit 2 Wochen jeden Tag ohne Erfolg rumtüftle. (Dabei habe ich allerdings sehr viel gelernt). Habe den Antennen Tuner getauscht. Den Tuner selbst, sowie das gesamte Fahrzeug mit NCS 3.1 neu codiert. Alles funktioniert. Bekomme nur keinen Ton aus dem Radio, Sender werden angezeigt kann ich auch auswählen, aber kein Ton. Ton ist bei IPOD und TV aber da. Was fehlt bzw. mache ich falsch? Neueste SGDaten sind installiert. Habe auch den Ant-tuner mit WIFKFP neu geflascht. Bin mir sicher, das noch irgendein Bit „gedreht“ werden muss, weiß nur nicht wo und wie. Achja mit einem leeren .MAN file habe ich es auch schon versucht. Eins noch, der alte Tuner hat noch funktioniert, hatte dann die Idee, den Tuner neu zu flaschen, in der Hoffnung der Epmpfang beim alten Tuner wird dann besser. Jetzt hat der auch keinen Ton mehr 🙁

Vielen Dank für Deine Antwort!

Gruß

Sven

Antworten

Jürgen K. 28. Juli 2012 um 15:05

Hallo,
mein Problem wird wohl etwas umfassender sein.Ich beabsichtige bei meinem BMW E38 Bj12/95 ein Regen-Lichtsensor nachzurüsten.Dazu habe ich mir ein Regen-Lichtsensor aus einem E46/E39 besorgt und ein LCM aus einem E39.Dazu habe ich ein Lichtschalter mit dem „A“ für Automatik eingebaut.Jetzt geht es um folgendes.Wie Codiere ich das neue LCM auf mein Auto,damit ich a) den Lichtsensor benutzen kann und b) wie codiere ich das LCM mit meiner VIN und dem KM-Stand vom alten LCM?
Erwähnenswert wäre vielleicht auch die Tatsache das ich ein anderes IKE einbauen mußte,da mein altes den Zugang zu meinem Auto verweigerte.
Jetzt habe ich im IKE den falschen KM-Stand und natürlich den „roten“ Punkt.Das wäre auch noch ins reine zu bringen.
Würde mich über eine Aussagekräftige Hilfe freuen!
Mit freundlichem Gruß
Jürgen K.

Antworten

Henry 28. Juli 2012 um 17:45

Moin Jürgen

Schreib mich mal an global12@arcor.de

MfG Henry

Antworten

Jürgen K. 28. Juli 2012 um 15:13

Hatte fast vergessen:Das Fahrzeug ist ein 730iA.
Als Laptop benutze ich ein IBM T30 mit N*C*S und Ediabas/Inpa.
Als Adapterkabel verwende ich einen runden OBD Stecker mit Seriellem Anschluss am Laptop.

Gruß Jürgen K.

Antworten

Jürgen K. 28. Juli 2012 um 15:17

Ach und noch eins: Das alte LCM ist eine LCM 1 – das „neue“ ist ein LCM 4 mit Auto LWR.

Das war es aber jetzt 😉

Gruß Jürgen K.

Antworten

Hakan 23. September 2012 um 17:45

Hallo,
Erstmals danke für die Anleitung!
Leider Kriege ich nsc unter Windows 7 64Bit nicht zum laufen!
Was muss ich machen damit ich es endlich zum laufen bringe?

Antworten

Frank 24. September 2012 um 19:34

Hallo,
ersteinmal vielen Dank für die tollen Anleitungen.
Ich habe ein Problem. Beim codieren finde ich die GM5 nicht. Alternativ habe ich eine GM3. Ist das die gleiche???
Nach langen suchen habe ich inzwischen rausgefunden, dass die akmb bei einem E39 VFL die kmb ist.

Antworten

Michael 3. Oktober 2012 um 12:25

Hallo, ich suche den Parameter mit dem man beim E38 den Tempomat übers Lenkrad aktivieren kann statt mit dem Schalter neben dem Zündschloss. Das passend Tempomatmodul habe ich schon. Über eine kurze Nachricht wäre ich dankbar sofern das jemand weiss.

Antworten

Kamberi 10. Oktober 2012 um 20:36

Hallo.. Erstmal danke für die recht gut erklärte anleitung.

Nun meine frage habe jedes mal bei meinem e39. Bj 2003 wenn ich über ncs ins steuergerät will diesen fehler mir coapi-2001.. Fahrgestellnummer fehlerhaft obwohl ich nicht einmal ne fahrgestellnummer eingeben musste.. Ich suche mich langsam blau im internet.. Ich bitte um hilfe…

MFG kamberi

Antworten

Schmidti 12. Oktober 2012 um 10:58

Hey Leute!!! Suuuuper Anleitung!!! Blicke auch jetzt halbwegs durch allerdings wenn ich das Blinker quitieren aktivieren will komme ich auch nur bis punkt 6.
Wenn ich das AKMB auslesen will zeigt er mi auch diese komische Fehlermeldung COAPI sowieso…
Wenn ich beispielweise ews oder ewb wie das noch hieß auswähle komme ich schonmal rein.
Hat einer einen Tipp für mich??
Sonst läuft alles wunderbar diagnosetool auch!!! Interface läuft auch sonst!!!
Ach ja habe einen e46 coupe 330ci

Antworten

Jan 17. Oktober 2012 um 17:07

Hallo, kennt sich einer in den Codierwerten für einen E91 BJ 07/2008 mit FRM2 aus?
Will das US-Tagfahrlicht, als die gedimmte Lichthupe codieren, finde das aber nicht explizit in der ausgelesenen Codierung. Wen könnte ich die datei mal schicken oder wer hat das bei diesem Modell schonmal gemacht?

Antworten

Oedter 21. Oktober 2012 um 20:56

Hallo,

ich habe einen 1er E87, wenn ich e89 auswähle klappt soweit noch alles, dann punkt 3, steuergerät das obere auswählen und ich bekomme die Fehlermeldung:

Unvalid Mark-1
Unvalid Mark-2 #0907

Was hat das zu bedeuten? Komme an der Stelle nicht weiter

Antworten

marcel 29. November 2012 um 10:43

sobald ich punkt 23 ausgeführt habe, steht bei mir unter F2 nur „Baureihe“ und nicht „Job ändern“
das kapier ich irgendwie nicht

Antworten

Frank 1. Dezember 2012 um 11:41

Hallo, mit ncs habe ich dank der Anleitungen bereits einiges codieren können. Jetzt will ich beim E39/525d die Standheizung freischalten.
WIE geht das bitte?

Danke für jede Hilfe.

Antworten

Markus 2. Dezember 2012 um 12:26

Hallo Beim Fehlerauslesen mit Inpa hab ich Im Lsz 3 Fehler: Reserve Block 2, vorderer, und hinterer Beladungssensor Kurzschluss nach Masse Wie kann ich die Sensoren mit Inpa überprüfen? Ein Tip wäre toll!

Antworten

Oliver 15. Dezember 2012 um 13:18

Hallo, habe NCS Expert erfolgreich installiert und immer wenn ich ein SG auswähle kommt der Fehler

Fahrgestellnummerfehlerhaft COAPI-2000: Fehler in EDIABAS oder in SG-Beschreibungsdate: IF4-0018:Initialisierungsfehler des Interface-Handlers

woran kann das liegen benutze die Version 3.1.0???

Antworten

Rocky 6. Februar 2013 um 19:06

Hab eine Frage Ihr seid alles Spezialisten zu sein die was draufhaben.
Hab ein E46 Cabrio 323 Bj 3/2000 kann man da die Car memory umstellen ( Fenster öffnen/schließen per funk….?????

Antworten

Alex 4. März 2013 um 19:52

Hy würde die genauen codelisten für alle bmw suchen auch für e 53 kannst du helfen??lg

Antworten

Nico Trumpf 30. März 2013 um 17:57

Hallo,

ich hoffe hier kann mir jmd helfen bei meinem Problem. Ich versuche mit NCS Expert und dieser Anleitung hier meinen e36 zu codieren. Ich kann die Steuergeräte auslesen (kann das sein das alle STG auf einmal ausgelesen werden?) Die TRC Datei benenne ich um in MAN usw. Das funktioniert noch. Die geänderte Datei bekomme ich nun nicht mehr in die Steuergeräte. Wo könnte bei mir der Fehler sein? Kann jmd helfen?

Gruß Nico

Antworten

Frank 1. April 2013 um 10:39

Hallo,
du musst erst nach der Anleitung am Anfang dieser Seite das Steuergerät auswählen.
Dann das ausgewählte Steuergerät auslesen, TRC umbenennen, ändern und im Steuergerät speichern.

Antworten

Nico Trumpf 1. April 2013 um 17:58

ich arbeite nach dieser Anleitung. Ich möchte aber meinen großen BC den ich nachgerüstet habe codieren und noch ein paar mehr Sachen. Wenn ich KMB auslese, stehen unten die Steuergeräte die ausgelesen werden. (es werden dann alle Daten ausgelesen und alles steht in der TRC Datei). Dann schreibe ich diverse Sachen auf aktiv und bekomme diese dann nicht ins Steuergerät!!! (Ich halte mich an genau an die Anleitung) Gerne kann ich die TRC Datei jmd anschauen lassen!

Antworten

Henry 1. April 2013 um 18:41

Ist die MAN Datei vielleicht schreibgeschützt !? Dann kommt dieses Problem vor ….

Grüße

Antworten

Nico Trumpf 2. April 2013 um 20:43

Die MAN Datei ist nicht schreibgeschützt, also das kann es nicht sein. Ich finds auch komisch das eine TRC Datei erstellt wird in der die Daten sämtlicher STG drin sind. Ich kann aber auch einzelne STG auslesen, da hab ich aber viel weniger Möglichkeiten einzelene Dinge zu codieren. Meine komplette TRC Datei hat um die 15KB, also die in der „alles“ drinsteht. Kommt niemand aus Raum Stuttgart/Reutlingen der mir helfen könnte?
Ich bin natürlich um jeden Tip und jede Hilfe dankbar.

Antworten

Nico Trumpf 2. April 2013 um 20:47

Mir ist gerade aufgefallen dass der Ordner „WORK“ schreibgeschützt ist. DAMN. Könnte es daran liegen? Werde dies mal ändern und versuchen…

Antworten

Oli 28. April 2013 um 09:51

Natürlich, darf nicht schreibgeschützt sein.

Antworten

dennis 14. April 2013 um 10:58

Hallo.

Kann mir jemand sagen wie ich die FA codieren kann?

Lg

Antworten

Nico Trumpf 24. April 2013 um 19:06

Guten Abend,

ich habe mein EDIABAS/INPA EA90X mit Update bis 2012 upgedatet. Seither kann ich an meinem e36 keine Steuergeräte zum codieren auslesen. Kann mir irgendjmd helfen und sagen was an meiner Software nicht stimmt?

Gruß

Antworten

Felix 24. April 2013 um 20:10

Falsche Update-Dateien, hast dir dein System damit komplett zerschossen. Alles löschen, neu installieren, das Update nicht mehr.

Antworten

Nico Trumpf 26. April 2013 um 16:55

Hallo miteinander. Ich bin jetzt vllt auf dem richtigen Weg. Ich brauche das EA80 Update mit Inpa 4.4.7 damit ich meinen e36 BJ 94 codieren kann. Ht mir jmd dieses Update???

Antworten

Oli 28. April 2013 um 09:50

EA80 ist eine alte Version, neu ist die EA90.

Antworten

Henk Bee 28. April 2013 um 09:39

Moinsen

suche ein Update für NCS Expert ! bei mir gib es den E61 nicht in der liste !!! Kenn jemand ein update ?

danke

Antworten

Oli 28. April 2013 um 09:49

Für den E61 wird der E60 genommen.

Antworten

Henry 28. April 2013 um 10:36

Geht nicht bekomme immer eine Fehler Meldung ! Komme dann weiter kann den was aus wählen aber nix passiert ! Mein NCS expert läuft Super und kann auch jedes andere BMW Fahrzeug codieren !

MfG Henry

Antworten

Oli 28. April 2013 um 11:04

Welche Fehlermeldung?

Antworten

Aksoy 2. Mai 2013 um 16:38

Hallo ich habe nur CAS und LMA aber nicht AKMB???
Es handelt sich um E65

Mfg

Antworten

Oli 2. Mai 2013 um 17:03

Dann ist deine NCS Expert Software fehlerhaft.

Antworten

Alex 2. Mai 2013 um 21:28

Hallo,

Ich habe einen E61 und habe mich nach deiner Anleitung gehalten. Vorab sei gesagt dass alle übrigen Funktionen bei mir funktionieren nur wenn ich AKMB auswählen will/soll erscheint dieses bei mir nicht.

Ich kann zwischen CAS und LMA wählen mehr aber auch nicht.

Hast du Vorschläge zur Beseitigung des Fehlers?

Danke vorab.

LG Alex

Antworten

Henry 3. Mai 2013 um 09:52

Moin

Gibt es die Möglichkeit beim e65 die standlichtringe als Tag Fahrlicht frei zu schalten wie bei den neuen Modellen ?
Wenn ja wie !?

Danke und Grüße

Antworten

Oli 3. Mai 2013 um 09:58

Ja, das geht.

Antworten

Henry 3. Mai 2013 um 10:08

Sagst du mir auch wie danke.

Grüße

Antworten

Andreas 7. Juni 2013 um 14:02

Hallo…
Hab die ganze Geschichte, bei meinem E39 Bj. 12/1997, Schritt für Schritt bis Punkt 7 abgearbeitet, bei dem ich den oberen Eintrag (AKMB) anwählen muss. Problem ist nur, das es kein AKMB gibt…
BITTE UM HIIIILLLFFFEEE!!!!!!!!!!!

Antworten

Mario 7. Juli 2013 um 20:47

Beim E39 heissr das KMB.

Antworten

Carsten 23. Juli 2013 um 19:16

Hi, leider geht die LED meines K+ DCAN Interfaces nach dem auswählen AKMB aus und er sagt Steuergerät antwortet nicht ? Z4 E85 2003

Antworten

danijel 16. August 2013 um 20:46

Hi, hab mir mal so ein Bluetooth OBD2 CAN Interface gekauft und nutze das mit einer App auf meinem Handy. Die Frage stellt sich mir ob die NFC SW auch damit kommunizieren kann oder muss es über USB sein also benötigt man ein USB Interface ? Danke für eine kurze Antwort. Das von dir genutzte AudoDia K409 gibt es ja schon für 13 Euro in Amazon ..korrekt ? Woher bekommt man die SW zum Codieren und dein Interface auch passend für 330 lci xd bj 12/2010 ? Dankeeeeee

Antworten

h.k. 19. August 2013 um 10:29

hi,ich hätte dazu mal ne frage
zb.da wo man die baureihe auswählen kann PUNKT 6.kriege ich immer die fehler angezeigt
baureihe fehlerhaft
und aktuell habe ich alle programme wieder gelöscht,werd die erneut komplett installieren,und das regt mich langsam mal richtig auf
weil ich nicht weiss was ich da falsch mache
ok,hängt bestimmt mit den datensätzen zusammen,aber was muss ich da dann genau machen damit es endlich weitermachen kann??
habe e46 330ci,cabrio,04/2002

Antworten

M. C 27. August 2013 um 08:56

Hallo.
Habe ein kleines Problem:
Inpa und NCS funktioniert tiptop bei meinem E39 BJ 1997 und E36 Compact Bj. 1998.
Beim E36 Compact Bj. 1996 bekomme ich keine Verbindung!
Im Inpa leuchten die Batterie und Zündungssymbole nicht und im NCS bekomme ich Fehlermeldungen beim anwählen der Steuergeräte!
an was kann das liegen? Benötige ich ein anderes Interface für den 1996er?

Antworten

Eddy 14. September 2013 um 09:06

Hey,

hast du dein Problem lösen können? Ich stehe vorm selben und komme nicht weiter :/ Habe allerdings einen e46 318i BJ 2001 aber das Problem ist ja dasselbe..

Mfg

Eddy

Antworten

Sergio 11. September 2013 um 12:57

Hallo,

funktioniert das auch bei einem BMW E53 X5?

Antworten

Oli 11. September 2013 um 12:59

Klar 🙂

Antworten

cimen 14. September 2013 um 20:25

Hey ich habe da noch eine Frage.

Ich habe immer an meinem 5er codiert jetzt wollte ich an einem Z4 ein paar Codierungen machen aber es kommen immer Fehlermeldungen im Bezug auf die Datei fsw_psw.man und FSW_PSW.TRC..

Dann habe ich die Dateien vom 5er im C:\NCSEXPER\WORK gelöscht weil ich dachte die sind das Problem dann Kamm wieder eine Fehlermeldung diesmal nur im Bezug auf die Datei fsw_psw.man.

Dann habe ich nur in C:\NCSEXPER\WORK die fsw_psw.man. Datei zurückgeholt und ich konnte weiter codieren bis zum Schluss aber die Codierung wurde nicht ausgeführt.

Wie muss ich vorgehen wenn ich einen anderen BMW codieren möchte, was muss ich mit den vorhandenen Datei im C:\NCSEXPER\WORK machen.

Ich hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken
Vielen Dank im Voraus
Gruß

Antworten

Bernd 25. September 2013 um 11:13

Hallo,ich hab bei mir das Klimabedienteil umgebaut (v-FL auf FL Regler) und da beim neuen die Codierung anders ist, blinkt jetzt die Heckscheiben heizung permanent, dürfte einigen bekannt sein.
Frage: wie muss das neue Bedienteil codiert werden (mit den Daten des alten hab ich mal gehört) damit das blinken weg ist, kann da jemand weiterhelfen ??

Vielen Dank für jede Hilfe im voraus !!

Antworten

rw-1 5. Oktober 2013 um 21:18

Hallo,

habe eine Frage zur Verdeck Codierung beim BMW Z4 E85. Ich möchte das Verdeck während der Fahrt öffnen/schließen.
Dafür habe ich das Grundmodul um den folgenden Eintrag ergänzt:

TO_ENTR_FALTDACH
wert_02
TO_VERDECK_ZUFAHREN
wert_02
TO_VERDECK_AUFFAHREN
wert_02
KOMFORTOEFFNUNG_VERDECK
aktiv
KOMFORTSCHLIESSEN_VERDECK
aktiv

Leider funktioniert es nicht, wo liegt der Fehler?

Danke
Roland

Antworten

Alex 13. Oktober 2013 um 20:11

Hallo
Bei punkt 6. Baureihe auswählen hackt es bei mir. Was mache ich falsch? Danke

Antworten

Bernd 20. Oktober 2013 um 13:16

Hallo,

habe eine Frage zur Verdeck Codierung beim BMW Z4 E85. Ich möchte das Verdeck während der Fahrt öffnen/schließen.
Dafür habe ich das Grundmodul um den folgenden Eintrag ergänzt:

TO_ENTR_FALTDACH
wert_02
TO_VERDECK_ZUFAHREN
wert_02
TO_VERDECK_AUFFAHREN
wert_02
KOMFORTOEFFNUNG_VERDECK
aktiv
KOMFORTSCHLIESSEN_VERDECK
aktiv

Leider funktioniert es nicht, wo liegt der Fehler?

Genau das macht mein Zetti auch nicht?
Kannst Du mir Helfen?
Gruß und Dank
Bernd

Antworten

Robi 29. Oktober 2013 um 15:28

Hallo, eine Frage hätte ich an dich. Muss die ganze
Datei NCSEXPER/Work komplett leer sein bevor
man anfängt da bei mir immer ein Teil vorhanden ist. Habe eine neue FSW_PSW.MAN angelegt in dem Ordner aber der rest noch da soll ich den löschen, wäre dankbar für eine kleine Hilfe

Antworten

Oli 29. Oktober 2013 um 20:14

Nein, muss nicht leer sein.

Antworten

Robi 30. Oktober 2013 um 17:35

Danke für die schnelle Antwort super
gruß

Antworten

Acrobator 1. November 2013 um 07:50

Guten Morgen,
ich habe mir nun ein BMW E86 Z4 Coupe von 09/06 zugelegt und kann nun nicht mehr codieren.
Meine INPA Version ist 5.0 ist sie vielleicht zu alt?
Bei meinem Vorgänger E46 von 2001 ging alles problemlos. Wenn ich dann bei NCS Expert E85 auswähle und dann ins z.b. AKMB Steuergerät will kommt der Fehler Invalid Mark1 und Mark2….
Kann mir da jemand helfen ob ein Update der INPA oder NCS Expert helfen würde und vor allem wo man sowas ergattern kann?
Ich danke euch für jede Hilfe!!!!!!!

Antworten

Nuri 2. November 2013 um 02:22

Hallo miteinander,
ich brauche eure hilfe, wollte heute an meinem e46 us standlichter programmieren, habe jedoch zusehr rumgespielt, sodass nun der motor nicht startet, dabei aber meine scheinwerfer an gehen . Am tacho 4-5 leuchten, darunter auch airbag leuchten, das radio bei eingeschalteter zuendung flackert, usw, kurz und knapp, hab glaub sogut wie alles was moeglich ist kaputt gespielt. Und das problem, ich hatte kein backup gemacht, sodass ich nun nicht auf die ausgangswerte komme ! Ich bin soziemlich am verzweifeln und nach langen tagen am aufgeben , ich finde keinen ausweg, hat bmw nicht die ausgangswerte vom GM5 , ALSZ usw auf der datenbank gespeichert, oder gibt es eine moeglichkeit alles zurueckzusetzen ? Bin am verzweifeln, bitte um HILFE ! Es handelt sich um einen e46 bj2003/04 fl coupe . Bitte um dringenden rat, alle tips und vorgehensweisen sind dringend erwünscht ! Bitte ! Danke !

Antworten

Oli 2. November 2013 um 06:27

Hört sich nach einer leeren Batterie an, lade deine Batterie auf und guck ob es dann geht.
Wenn nicht sag bescheid.

Antworten

Acrobator 2. November 2013 um 06:36

Hallo Nuri, mein Tipp Batterie Lader immer anschließen. 2. Tipp spiele leere Dateien in die jeweiligen Steuergeräte ein und schon stellt es sich wieder auf StandardWerte ein. So verrückt es auch klingt funktionierte es bei mir damals perfekt. Einfach über Windows Editor die Werte komplett löschen, ganz leer machen und anschließend über den gewohnten weg codieren.

Antworten

Henry 2. November 2013 um 08:41

Mein Top

Mit laufenden Motor codieren 😉 oder Batterie lade Kabel ran während du codierst .

MfG Bee

Antworten

Daniel 2. November 2013 um 11:16

Hallo
Ich habe folgendes Problem.
Ich habe meinen E91 auf LCI umgebaut, leider musste auch das FRM2 gegen das FRM3 getauscht werden. Jetzt komme ich aber nicht mehr in das FRM3 rein, die Folge ist das ich von Check Control Meldungen genervt werde.
Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
Danke im Voraus.

Antworten

tommii 6. November 2013 um 08:18

Hi,

ich versuche mich gerade in ncs expert einzuarbeiten. Wenn ich ein profil laden will habe ich in der auswahlliste nur den „defaul modus“ und nicht den „exertenmodus“

hatte das programm erst auf win7 laufen und dann bemerkt dass das nicht geht. Also habe ich via virtual pc ein win xp installiert und es dadrauf installiert…aber auch da nur der defaulmodus…

kann mir jemand sagen wo mein denkfehler ist?

danke im voraus

tommio

Antworten

tommii 7. November 2013 um 16:24

Nächste frage.

hi @all

die ganze codierungsgeschichte, haut das auch mit der bmw dlc buchse hin? Habe nen e46 ez1999 mit schon einigen freien car- und keymemorie funktionen. Habe sowohl den obd2 unter der lenksäule als auch den dlc rundstecker neben meiner batterie. Nur über obd2 komm ich mit ncs irgendwie nicht bis zu den steuergeräten…bekomme immer den fehler fahrgestellnummer fehlerhaft…habe nun proformer einen dlc auf obd2 adapter geordert der morgen da sein dürfte und ich würde mich freuen wenn es dann hinhaut 😉

Danke im voraus für eure infos

tommii

Antworten

E90 12. November 2013 um 17:12

Gude..könntest du auch ein video hochladen, wie man mp3 freischalten kann..wäre super =)

Antworten

Gerald 15. November 2013 um 12:52

Hallo, ich habe mir ein neues bzw gebrauchtes Steuergerät in meinen Bmw gebaut. Nun wollte ich dieses Codieren bzw auslesen. Nun wenn ich jedesmal an Punkt 7 komme wo ich das AKMB auswähle (hatte auch die anderen versucht) kommt eine Fehlermeldung damit meine Fahrzeuggestellnr nicht mit dem GM übereinstimmt. Wie kann ich das Codieren damit diese erkannt wird bzw weiss jemand was ich da machen muss?

Mfg Gerald

Antworten

Gerald 16. November 2013 um 13:13

Ok heute bin ich soweit damit ich hier noch ein paar Sachen Posten muss. Also ich habe einen BMW e46 Touring Baujahr 2000 OBD1. Ich habe anscheinend ein Limo GM erwischt nun möchte ich damit bei meinem Kombi alles wie ab Werk funktioniert. Ich habe mir ein K+DCAN USB interface (INPA Compatibel) und einen 20 Poligen Adapter gekauft. Dabei war Software wo ich auch alles nach Plan installiert hatte nur Win7 statt Xp. Ich war auch schon auf dem Auto mit dem Adapter nur müsste ich wissen mit was für einen Programm man das GM am besten auf Kombi setzen kann. Bei NSC Expert motz mich der PC an damit er die Trace.exe nicht finden könnte und damit es eine Illegale Version ist daraufhin sagt er mir Fehlermeldung 2000. Ich war mit IMPA schon soweit damit ich meinen Typ auswählen konnte und auf Geräte zurückgreifen konnte. Da ich es langsam und bedacht angehen möchte wäre es klasse wenn mir jemand helfen könnte.

Mfg Gerald

Antworten

Gerald 16. November 2013 um 17:49

Hat sich erledigt! Nachdem ich den Laptop erst gestartet hatte und darauf den Usb und dann die Zündung anmachte und darauf den OBD stecker eingesteckt hatte hat mein Interface gecheckt damit es da war. Alles Codiert mit NSC-Expert und nun habe ich es fertig bekommen.

Mfg Gerald

Antworten

Rene 19. November 2013 um 10:10

Hallo,
ich habe eine Frage: Ich hab ein E39 530d Baujahr 11/2001 mit TV 16:9 MK03 mit DVBT Settopbox von BMW und möchte TV freischalten während der Fahrt. Software um das zu machen hab ich Inpa+NCS Epertentool+Tool32+WinKFP. Geht das mit NCS und wenn ja, welchen Schlüssel muss ich ändern, wie lautet der Text. Weiterhin die Abkürzung für das Videomodul, wäre toll.

Antworten

Oli 19. November 2013 um 10:23

Das ist mit NCS nicht möglich.

http://www.oliverhaas.net/bmw/bmw-dvd-freischaltung-codieren-dvd-in-motion.html

Antworten

Kay Arndt 25. November 2013 um 01:25

guten Tag ich habe mir ein gebrauchtes Kombiinstrument für mein BMW E39 gekauft,funktioniert alles außer das DSC ,das gebr. Kombi muß mit der original Codierung (Fahrgestellnummer ) codiert werden,hab es selbst schon probiert mit Mipa ohne erfolg kannst du das für mich machen und wieviel kostet mich das,würde mich über eine antwort sehr freuen danke Kay

Antworten

Kay Arndt 25. November 2013 um 01:28

danke Kay kay735i@freenet.de

Antworten

August 7. Dezember 2013 um 21:37

August

Hai meine batterie gibt langsam geist auf habe eine 90ah drin aber nicht mehr orginal 100% wurde die nicht codiert und regestriert .Weißt du zuvällig welche batterie im e60 5er standart ist bj 05 .Agm oder Bleibatterie und vllt video zum codieren oder ne genaue anleitung hab angst was falsch zu machen inpa das regestrieren einer neuen batterie weiß ich wies geht aber vohrer sollte man ja codieren programme wie inpa+NCS Epertentool+Tool32+WinKFP

wohne im raum wiesbaden wenn du sogar in der nähe wohnst und meins codieren kannst würde ich dir auch was als danke geben

Antworten

Pad81dy 19. Dezember 2013 um 14:39

hallo ich habe einen e38 bj.99 und möchte mit ncs codieren. ich bekomme jedoch immer die fehlermeldung COAPI-1141:FSW Fehlerhaft VERIEGELN_AUT_AB_X_KM/H. wie bekomme ich das wieder hin.Vielen Dank

Antworten

Martin 28. Dezember 2013 um 14:19

Hallo wollte DRL an meinem 98 er 540 codieren und bei Schritt 23 kommt COAPI-1020 Datei kann nicht gelesen werden??? bitte um Hilfe… Danke..

Antworten

Rainer Weiß 31. Dezember 2013 um 10:07

Grüß Dich Oliver,

Super praxisorientierte Anleitung von Dir.
Ich habe beim E61 (BJ 2009) PDC nachgerüstet und muss das Steuergerät codieren. In der Einbauanleitung bezeichnet dies BMW als Nachrüstung mit SSS (Software Service Station) über Pfad Nachrüstung codieren. Kann ich das auch mit NCS Expert lösen und wenn ja wie?
Für Deine Hilfe würde ich mi9ch gerne erkenntlich zeigen.
Mit freundlichen Grüßen

Rainer Weiß

Antworten

Ulrich Tietz 5. Januar 2014 um 22:58

Hallo Oliver, ich möchte bei meinem e39 BJ 10/97 Heimeuchten codieren. Ich kann die SGs ABG, EHC, EWS, GM3,GR2,IHKA, IKE LCM und LWS auslesen, aber in keinem steht Heimleuchten. Wenn ich auf info klicke, bekomme ich eine viel größere Trace Datei, in der Heimleuchten steht. Soviel ich weiß müssten die Daten im LCM stehen. Kann ich die Daten einfach in der .MAN Datei anhängen, oder geht Heimleuchten bei meinem Bj. nicht. Gruß Ulrich

Antworten

Friedrich 10. Januar 2014 um 20:45

Hi serwus
Kann man mit NCS Expert auch dvd freischalten und auch aqualäser wie bei logic 7

Antworten

sadi 22. Januar 2014 um 17:16

hi
wie kann ich sprache umändern…us auto z.b das navi etc alles ist auf english hast du ne anleitung für mich??
danke dir

Antworten

Andreas 27. Januar 2014 um 15:03

Hallo,
ich habe das Kabel gekauft und die Ediabas Version 5.0.2.
Ich fahre einen E88 (120i Cabrio, Bj2008).
Dieser steht aber nicht im Auswahlmenü drin?
Was muss ich auswählen oder gibt es ein anderes Programm das ich nutzen muss?

Vielen Dank.

Antworten

Oli 27. Januar 2014 um 15:23

Du musst die E89 Baureihe wählen.

Antworten

Peter 31. Januar 2014 um 04:41

Hallo Oli,
ich habe ein Problem bei dem mir bisher keiner eine Lösung nennen kann.
Bei programmieren wurde der Vorgang mit einer Fehlermeldung abgebrochen.
Darauf hin habe ich versucht das Ganze erneut durch zuführen bzw. den alten Stand wieder einzuspielen.
Beides ohne Erfolg. Zu Beginn gingen die Zusatzfunktionen, nach dem zurück setzen funktionieren die nicht mehr allerdings ist das Drive in Rad ohne Funktioen, am Lenkrad die Tasten für z.B. Radiosender springt immer wieder zurück. Der Fehler lautet COAPI Fehler 1043
ich kann auch gerne einen Screenshot senden …

Es wäre super wenn Du einen Tip hättest, oder meinst Du ich muss zum BMW Händler …
Danke schon mal für die Hilfe.

Gruß Peter

Antworten

Oli 22. Februar 2014 um 21:58

Wird an einer fehlerhaften NCS Version und/oder NCS Daten liegen.

Antworten

bogues 3. Februar 2014 um 13:13

Die autom. Heckklappe bei meinem e61 lässt sich nicht mehr über den Taster an der Heckklappe öffnen. Habe da wohl was fehlcodiert. Wie kann ich das wieder einstellen?

Danke

Antworten

Oli 22. Februar 2014 um 21:56

Das betreffende Steuergerät mit einer leeren MAN Datei beschreiben.

Antworten

Andreas van Gerven 3. Februar 2014 um 14:10

Hallo,
ich habe ein Problem beim codieren.
Ich benutze Die Daten „E89“. Beim codieren kommt dauernd eine Fehlermeldung:
Fehler in CABD! Siehe CABI.ERR und ERROR.LOG!
COAPI-2000: Fehler in EDIABAS oder in SG-Beschreibungsdatei
SYS-0005: SG-Beschreibungsdatei nicht gefunden

Liegt es an meinen Software Datenbstand für die Codierung E89?

Bräuchte dringend Hilfe!
Im voraus Vielen Dank!

Antworten

Oli 22. Februar 2014 um 21:56

Dann hast du fehlerhafte NCS Daten, du musst gucken ob du die aktuellsten NCS Daten hast, z.B. NCS Daten V46, V47, V48, V49 oder die ganz neuen V50.5, V51 etc.

Antworten

Klaus 8. Februar 2014 um 14:06

Hallo,
ich habe ein BMW e91 (10\2007) mir Navi Prof.
Ich habe mir die iPod Schnittstelle nachgerüstet.
Hat so weit alles geklappt. Nun will ich es freischalten.
Welchen Punkt muss ich da aendern und wo genau?

Wäre um unterstützung dankbar.

Antworten

Oli 22. Februar 2014 um 21:48

Dazu musst du einen Fahrzeugauftrag (FA) +IPOD schreiben.

Antworten

Mrjingels 10. Februar 2014 um 16:21

hallo ich bin auch im besitz von dem ncs programm mir wurde zugesichert das ich meinen e91 damit codieren kann leider steht der e91 nicht mit in der auswahlliste kann mir jemand sagen ob ich ein anderes grundfahrzeig bei der auswahl einfügen kann?
danke schonmal im vorraus

Antworten

Oli 22. Februar 2014 um 21:46

Du musst den E89 auswählen.

Antworten

Marcel 15. Februar 2014 um 18:45

Könnte etwas hilfe gebrauchen zwecks codieren allgemein . Vielleicht kannst du mir weiter helfen.

Antworten

Oli 22. Februar 2014 um 21:44

Wo sind denn deine Probleme?

Antworten

kay arndt 17. Februar 2014 um 09:25

guten Tag Herr Haas ! wen ich ihnen mein def. kombiinstrument und ein gebrauchtes zu schicke können sie das gebr. Kombi mit den werten vom original kodieren für 100 € danke kay

Antworten

Oli 22. Februar 2014 um 21:44

Nein, soetwas mache ich nicht.

Antworten

kay arndt 17. Februar 2014 um 09:27

BMW E39 535i Bauj. März.2000

Antworten

Andreas 19. Februar 2014 um 22:00

Hallo Oliver
Habe einen e60 baujahr 10/2005 mit dem standard navi und wollte beim dem aux codieren. War jetzt vor kurzem bei einem Bekannten von mir der das Programm plus kabel hatte.
Wir haben im steuergerät mask denn aux mit dem editor auf aktiv gesetzt und die datei auch auf man hinten abgeändert und dann codiert. Man sieht auch im auto das sich was tut aber jedesmal geht er wieder auf die Grundeinstellung. Müssen wir noch wo anders was aktivieren oder machen bzw. haben wir beim umschreiben der datei was falsch gemacht? Bräuchten bitte eine genaue schritt für schritt Anleitung wenn dies möglich wäre um unsern fehler evtl. aus zu merzen
Mit freundlichen Grüßen Andi

Antworten

Oli 22. Februar 2014 um 21:41

Dazu muss ein FA (Fahrzeugauftrag) geschrieben werden.

Antworten

Bernd6366 28. Februar 2014 um 15:58

Hallo Oli,
Hast du eventuell für mich auch einen Tip ?
Ich fahre einen X5, Typ e53, Baujahr 2002 mit einer Mobiltelefoneinheit für ein Motorola Handy (SA 632) und will auf Bluetooth umrüsten (SA 644).
Mit NCS kann ich den FA ändern soweit ich weis. Würde das bereits ausreichen oder muß ich auch den ZCS ändern, und wenn ja wie bekomme ich den aktuellen, mit welchem Programm kann ich ihn ändern und wie erfahre ich den neuen ZCS ?
Wäre schön wenn du mir helfen könntest, danke im Voraus !!!

Gruß
Bernd

Antworten

Bernd6366 23. Februar 2014 um 21:26

Hallo Oli,
wäre schön wenn du mir helfen könntest, ich habe einen X5, Typ e53 Baujahr 2002 und würde gerne ein Bluetooth-Modul (SA 644) nachrüsten.
Ich habe wohl heraus bekommen das man die SA-Nummer im FA codieren muß und das mit NCS machbar ist, aber jetzt habe ich auch etwas davon gelesen das man den ZCS wohl auch braucht und ändern muß.
Kannst du mir da bitte mehr sagen ?
Danke dir im Voraus !!

Gruß
Bernd

Antworten

André 11. März 2014 um 10:27

Hallo Gemeinde,

benötige eure Hilfe und zwar versuche ich bei einem E46 US TFL zu Programmieren leider ohne Erfolg. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Habe schon folgendes Versucht:
GM5/ALSZ/Car Memory
Tagfahrlicht_ECE = aktiv ohne Erfolg
Gedimmt usw aktiv

Kann mir einer von euch sagen welche Werte genau aktiv sein müssen?
Und ja ich weiß es ist illegal usw.
Da es sich aber um ein Showcar handelt ist dies irrelevant.

Danke und Gruß
André

Antworten

Carsten 14. März 2014 um 14:13

Hallo,
Bei meinem e39 bj.1999 hat das ABS Steuergerät jetzt diese thermischen Fehler. Ich habe jetzt ein nagelneues liegen (265 900 001) und will dieses einbauen, wie oder was muss ich tun? Habe ein Laptop mit inpa und ncs expert, finde aber bei ncs das abs Gerät nicht, da steht nur etwas von ASC5. Wie muss ich vorgehen? Habe noch nie etwas angelerntnoder codiert. Mein Interface ist über USB und ich habe beide Diagnosedosen, Lenkrad und Motorraum.
Für Hilfe wär ich dankbar.
Gruß Carsten

Antworten

John 20. März 2014 um 08:23

Servus,

ich habe auch ein 3er Cabrio LCI,

Ich möchte bei mir den Lichtsensor codieren, sprich das die Empfindlichkeit des Sensors im Navi ausgewählt werden kann. So wie es bei älteren Modellen noch geht.

Welches Steuergerät muss ich denn dafür auswählen? Wäre das LM Lichtmodul das richtige?

Könnten Sie vill ein Video davon machen, dies wäre sehr nett.

Mit freundlichen Grüßen

John

Antworten

Dave 21. März 2014 um 15:13

Hallo, fahre einen BMW z4 2.5i e85
Baujahr 12/2003
Bekomme keine Verbindung zum Fahrzeug..
Der Händler meinte darauf hin das ich 2 kontakte zusammenlöten soll, dann würde es funktionieren.
Habe dies nach zugeschickter Anleitung getan..
Fazit: selbe Fehlermeldung wie vorher…

—Fahrgestellnummer fehlerhaft

COAPI-2020: SG antwortet nicht

IFH-0009: SG nicht angeschlossen oder
meldet sich nicht
Kann mir jemand helfen?

Antworten

Dave 21. März 2014 um 15:16

Hallo, fahre einen BMW z4 2.5i e85
Baujahr 12/2003
Bekomme keine Verbindung zum Fahrzeug..
Der Händler meinte darauf hin das ich 2 kontakte zusammenlöten soll, dann würde es funktionieren.
Habe dies nach zugeschickter Anleitung getan..
Fazit: selbe Fehlermeldung wie vorher…

Fahrgestellnummer fehlerhaft
COAPI-2020: SG antwortet nicht
IFH-0009: SG nicht angeschlossen oder
meldet sich nicht
Bei Verbindung zum Fahrzeug geht das rote Licht am Interface aus.
Kann mir jemand helfen?

Antworten

Oli 21. März 2014 um 18:55

Kauf dir ein anständiges Interface, dann funktioniert es: http://www.oliverhaas.net/bmw/obd2-interface-usb-kabel-gunstig-kaufen.html

Antworten

Timo 22. März 2014 um 20:40

Hi, ich habe genau das selbe Problem wie Dave, allerdings mit einem E93 bj 2010.

Thema Interface, ich habe vor einem Jahr schon ein Interface gekauft da ich damals den Fehlerspeicher am Fiat meiner Freundin auslesen wollte.

Nachdem ich nachgeschaut habe welches Interface Sie empfehlen, ist mir aufgefallen das es sich um das empfohlene Autodia K 409 handelt. Der einzige Unterschied den ich feststelle ist das meins blau ist.

Wenn ich mein Interface anschließe leuchtet die LED, ich verbinde es mit dem PC der auf COM1 den USB Port gelegt hat. Wenn ich dann F3 drücke kommt nach kurzer Wartezeit die Meldung:

Fahrgestellnummer fehlerhaft
COAPI-2020: SG antwortet nicht
IFH-0009: SG nicht angeschlossen oder
meldet sich nicht

Was kann ich hier tun?

Antworten

Oli 22. März 2014 um 20:43

Genau wie Dave musst du dir ein vernünftiges Interface kaufen, ich empfehle für BMW Fahrzeuge diese beiden hier unter diesem Link:

http://www.oliverhaas.net/bmw/obd2-interface-usb-kabel-gunstig-kaufen.html

Antworten

Timo 22. März 2014 um 21:24

Hi, was genau ist denn der Unterschied zwischen Ihrem Interface AutoDia K409 und dem AutoDia K409 das ich habe außer die Farbe. Ich habe meins direkt von AutoDia erworben und ein blaues bekommen.

Oli 22. März 2014 um 21:26

Es ist schlichtweg das falsche Kabel für einen BMW, sei froh das die Fehlermeldung gekommen ist und du deine Steuergeräte damit nicht irreparabel beschädigt hast.


Timo 22. März 2014 um 21:31

Danke für die schnelle Antwort, trotzdem ist mir unverständlich was der Unterschied sein soll wenn beide Kabel von der selben Firma mit der selben Bezeichnung sind.

Antworten

Oli 22. März 2014 um 21:36

Das kann ich dir auch nicht sagen, ich vertreibe die Kabel nicht und stelle sie nicht her. Aber ich weiß, das die Kabel für Audi/VW, also VAG, KKL Kabel sind und die sind mit den verbauten BMW Bus-Systemen nicht nutzbar. BMW hat bis 2007 den K-CAN Bus verbaut und ab ca. 03/2007 den D-CAN Bus.

Antworten

Randy 23. März 2014 um 19:58

Bei der NCS-Expertentool Version 4.01 welches Profil muss man dort auswählen, (Expertentool 2.0, Expertentool (OFFEN), Expertentool (Werkseinstellung)?

Antworten

Oli 23. März 2014 um 20:16

Das kommt auf die Profile an, die kannst du selbst erstellen und nach Belieben ändern.

Antworten

Alex 26. März 2014 um 20:35

Hallo!
Ich möchte gerne bei meinem E91 einen Tempomat nachrüsten. In welchen Steuergerät kann man den dazu codieren? Und ist es möglich beim Tip-Blinker die Blinkanzahl zu erhöhen?
Danke für die Antwort!

Antworten

robert 31. März 2014 um 16:22

Hallo,
ich habe einen e93,der erscheind aber nicht bei der fahrzeugauswahl.geht nur bis e89 und dann f modelle.
was muss ich anwählen für mein bmw.

eine kurze anleitung für die fensterheber und dach über die fernbediehnung wäre super.

gruss
robert

Antworten

Oli 31. März 2014 um 17:23

E89 ist richtig für deinen Wagen.

Antworten

Viktor 27. März 2014 um 14:41

Hallo, ich habe einen kompletten Computer mit Software gekauft und kann bei E91 die Fahrgestell Nummer nicht auslesen. Bei der E46 klappt es wunderbar. Kann mir jemand sagen an was das liegen kann? Danke

Antworten

znc 28. März 2014 um 15:04

Hallo Oli,

Kannst du mir sagen, wie ich die FSC (Freischaltcodes, habe ich für meine FgstNr. bekommen) in mein nachgerüstetes CIC programmiert bekomme? Läuft das auch über die FSW_PSW.MAN oder gibts da eine andere Methode?

Viele Grüße

znc

Antworten

Oli 28. März 2014 um 15:06

Das hat nichts mit deiner NCS Codierung zu tun, dazu sind andere Programme notwendig.

Antworten

Tobias Wachtler 1. April 2014 um 10:18

Hallo,
ich fahre einen BMW E63 630 Ci Bj 4/2005 und es ist das BMW Navi Professional werksseitig mit 6 fach Wechsler (kein MP3) verbaut. Das CD Laufwerk spielt auch keine MP3´s ab. Jetzt meine Frage bzw. mein Problem.
Ich habe mir von der Firma Dension ein Modul gekauft, welches in den Glasfaserbus zwischen Radiomodul und Wechsler eingeschleift wird. Es simmuliert einen CD Wechsler, so dass über das Modul ein iPod oder USB angeschlossen werden kann. Leider geht das ganze nicht, da laut Hersteller des Moduls über einen ServicePc die Funktion KMP3 im Radio freigeschaltet werden muss. Erst dann kann das Modul mit dem Radio kommunizieren.Nach erfolglosen Versuchen das über eine BMW Werkstatt freizuschalten wende ich mich jetzt an Sie. Die Servicewerkstätten könnten das ganze zwar machen, allerdings kann es vorkommen, dass bei einer Updatemaßnahme nichts mehr geht und dann alle Module, welche sich nicht mehr melden erneuert werden müssen. Einfachster Fall nur das Radio, kann aber bis zum Steuergerät des Motors oder des Getriebes gehen.
Ich habe mir das NCS Expert gekauft, allerdings kenne ich mich nicht aus. Bei dem Versuch das MASK Steuergerät auszulesen kommt eine Fehlermeldung, dass dieses nicht verbaut wäre. Schon allein bei der Auswahl der Baureihe taucht mein E63 garnicht auf. Anscheinend sollen ja die Multimediasteuergeräte die gleichen sein wie beim E60/61. Können Sie mir eventuell weiterhelfen? Für eine Antwort wäre ich Ihnen dankbar.
Mit freundlichem Gruß T.Wachtler

Antworten

Stan 13. April 2014 um 15:30

hallo benutze bmw interface und auch die richitge software kann alles auslesen und auch die datein im work ordner öffnen und abspeichern lade dann das neue und codiere ohne Fehlermeldung aber es wird nicht abgespeichert die codierten sachen funktionieren dann nicht

Antworten

thomas schaft 13. April 2014 um 21:18

Hallo habe mein cic freigeschaltet, so jetzt meine frage, kann mir einer sagen wie ich den zoom im DVD dauerhaft einschalten kann??? es ist nämlich nervig jedes mal den zoom einzuschalten wenn man das Auto abgestellt hat, oder die cd gewechselt hat.

Antworten

Bernhard Pulfer 16. April 2014 um 13:07

Hallo Oli

Gibt es eigentlich auch eine Möglichkeit im NCS Expert zur Codierung eines BMW X1 E84?

Gruss, Bernhard

Antworten

Oli 16. April 2014 um 18:41

Natürlich, wieso auch nicht? 🙂

Antworten

Bernhard Pulfer 17. April 2014 um 06:51

Hallo Oli

Vielen Dank für deine prompte Antwort. Vielleicht habe ich mich etwas ungeschickt angestellt bei meiner Frage…

In der Version des NCS-Expertentool (V3.0.8), welche ich habe, ist die Baureihe E84 nicht enthalten – wie muss ich
dabei vorgehen? (Update, neue Version oder was sonst)

Gruss, Bernhard

Antworten

Oli 17. April 2014 um 07:00

Einfach die E89 Baureihe auswählen.

Antworten

Jony 18. April 2014 um 10:18

Hallo,
Habe einen E90 bj. 2006.
Will US-Standlicht oder Sidemarker codieren.
Welches Steuergerät ist dafür zuständig.
Eins was LM oder so für Lichtmodul heißt finde ich nicht.

MfG

Antworten

Chris 5. Mai 2014 um 08:29

hallo

kurz und knapp

will ein m52b28 im e30 betreiben
und will die ews raus haben

kannst mir da weiterhelfen ?

grüße

Antworten

Alexander 7. Mai 2014 um 07:28

Hallo,

ich fahre einen BMW e90 (BJ 02/2008) mit Xenon-Scheinwerfern und würde gerne wissen ob es möglich ist die Corona Ringe zum Tagfahrlicht zu codieren und wenn Ja, wie die dazugehörigen Codierwerte heißen?

MfG

Antworten

Dennis 27. Mai 2014 um 19:18

Hi kann ich die anleitung von dem 3er 1zu1 übernehmen für nen e39 ?

Antworten

Oli 9. Juni 2014 um 09:55

Nein, das ist nicht möglich, da liegen mehrere Generationen von Baureihen zwischen bei denen viel geändert wurde.

Antworten

Viktor 3. Juni 2014 um 20:18

Hallo, ich habe heute einen neuen IBS eingesetz weil der alter kaput war. Kannst du den neuen neue eincodieren? Berlin

Antworten

Oli 9. Juni 2014 um 09:54

Was ist ein IBS?

Antworten

Michael 5. Juni 2014 um 19:56

Hallo ich habe ein E61 LCI habe mir ein Head up Display nachgerüstet. Es funktioniert auch ich habe es auch schon codiert (aktiviert). Im Idrive menü ist es vorhanden und es werden im HUD alle infos angezeigt jetzt zu meinem Problem wenn ich jetzt das HUD steuergerät codieren will ist es bei NCS expert zum auswählen unter steuergeräte nicht vorhanden ich kann das HUD nicht auslesen was muß ich noch aktiviren??? und wo??

Antworten

Oli 9. Juni 2014 um 09:52

Du musst dazu mit NCSExpert einen Fahrzeugauftrag (FA) schreiben und mit FA_Write codieren.

Antworten

Viktor 9. Juni 2014 um 11:29

Ein IBS ist: Intoligente Batterie Sensor. Ich habe schon alles erledigt. Den muss man nicht programmieren, habe die falsche info von BMW erhalten.

Antworten

Martin Kölker 10. Juni 2014 um 08:15

Hallo,
ich bin gerade etwas verunsichert was den Preis von NCS expert angeht.
ich finde bei Ebay Angebote von Diagnosekabel + Software für ca 45€.
Ich kann mir kaum vorstellen, dass es Die original Software ist, da ich z.B. Von VCDS für VAG Fahrzeuge ganz andere Preise kenne.

kann man also beruhigt so etwas kaufen?

LINK VOM MODERATOR ENTFERNT

Vielen Dank für die Hilfe

m.f.G. Martin Kölker

Antworten

Oli 10. Juni 2014 um 20:08

Den Link habe ich entfernt, da ich von den Ebay Angeboten wenig halte.

Unter den folgenden Links bekommst du mein Kabel + Software:

http://amzn.to/1hzDnrc – BMW mit D-CAN Anschluss (ab BJ 03/2007)
http://amzn.to/19TGHRj – BMW mit K+CAN Anschluss (BJ 1996 – 03/2007)

Antworten

Bernhard Pulfer 11. Juni 2014 um 06:53

Hallo Oli

Habe unter dem Link das D-CAN Anschlusskabel gefunden, jedoch nicht die Software – wo kann diese bezogen werden?

Gruss, Bernahrd

Antworten

Michael 14. Juni 2014 um 20:22

Habe es versucht nach Anleitungen aus dem inet einen FA für HUD zu schreiben die Anleitungen sind nur bröckeles weise es klappt nicht. Könntest du mir einen Anleitung für FA an mich pm schicken

Antworten

Oli 14. Juni 2014 um 20:24

Für das Schreiben eines neuen FA (Fahrzeugautrag) beim NCS Codieren habe ich keine Anleitung erstellt.

Antworten

Michael 14. Juni 2014 um 20:34

Ich habe eine Anleitung gefunden aber ist die so richtig wie gesagt ich muß für das HUD eine FA schreiben. Konntes du das für HUD richtig ergänzen
BEDANKE mich schonmal in vorraus!!

Zuerst alle vorhandenen Steuergeräte einzeln mit NCS auslesen und die original Werte inkl. des Fahrzeugauftrags irgendwo separat abspeichern. Danach eine leere Datei FSW_PSW.MAN im Verzeichnis NCSEXPERT\WORK\ anlegen.

– FA aus CAS oder LMA auslesen
– F1 FG/ZCS/FA
– F2 FA eingeben
– Baureihe E60 eingeben
– Fahrgestellnummer bestätigen
– in der Merkmalliste entsprechenden Eintrag zum löschen markieren und auf der Tastatur DEL drücken oder oben einen FA hinzufügen
– jetzt sollte das gelöschte Merkmal nicht mehr in der Liste erscheinen bzw. das neue Merkmal ganz unten stehen
– Button OK drücken
– F6 Zurück
– F4 SG bearbeiten
– CAS auswählen
– F2 Job ändern
– FA_WRITE auswählen und OK
– F3 Job ausführen
– F1 SG/SGET ändern
– LMA auswählen
– F2 Job ändern
– FA_WRITE auswählen und OK
– F3 Job ausführen
– F1 SG/SGET ändern
– zum FA passendes Steuergerät auswählen
– F2 Job ändern
– SG_CODIEREN auswählen und OK
– F3 Job ausführen
eventuell die 4 letzten Schritte wiederholen, falls noch mehr Steuergeräte von der Änderung betroffen sind.

Wenn ihr euch unsicher seid, welche Steuergeräte von der Änderung betroffen sind, dann codiert einfach alle Steuergeräte.

Die genauen Fahrzeugaufträge mit Beschreibung können mit dem Windows-Editor in folgender Datei eingesehen werden:

NCSEXPERT\DATEN\E60\E60AT.000

Aktive Ergaenzungszeilen mit E müssen mit -, Kundendienst-Ergaenzungszeilen mit K müssen mit + und SA-Zeilen unter W müssen mit $ geschrieben werden.

Antworten

Oli 14. Juni 2014 um 20:35

Sehr geile Anleitung zum Schreiben eines Fahzeugauftrag (FA) bei BMW mit NCS. Danke dafür 🙂

Antworten

Michael 14. Juni 2014 um 20:46

Kein problem aber was muß ich jetzt machen. Mache mir bitte mal ein Beispiel FA für das HUD dann kann ich mir etwa vorstellen wie das funktioniert. Das mit dem Codieren habe ich ja auch gleich kapiert aber FA mit dieser Anleitung?!?!?

Antworten

Oli 14. Juni 2014 um 21:31

http://youtu.be/tZWhg0j3_AY

Schau dir das Video an, habe gerade eine Anleitung für dich gemacht – wird langsam kalt draußen zu der Uhrzeit 😀

Antworten

Daniel 14. Juni 2014 um 21:54

Lieber Oli
Dein Video mit dem FA Ändern ist falsch.
Man muss zuerst den FA write bevor man codiert.
Sonst wird das nix.

Antworten

Oli 14. Juni 2014 um 21:57

Oh scheiße, habe ich den echt vergessen? 😀

Antworten

Daniel 14. Juni 2014 um 22:01

Jop aber kein Thema, kurz ausgebessert und gut ist.
mfg Daniel

Antworten

Oli 14. Juni 2014 um 22:21

Habe es ganz neu gemacht, danke nochmal für den Hinweis:

http://youtu.be/tZWhg0j3_AY

Antworten

Daniel 14. Juni 2014 um 22:26

Oli könntest dich mal melden, via email?

Antworten

Oli 14. Juni 2014 um 22:27

Nein, hier soll eine Community aufgebaut werden, damit alle etwas von dem Know-How haben 🙂

Antworten

Michael 14. Juni 2014 um 23:37

Vielen Vielen DANK für Video ist eigendlich ganz einfach 🙂

Antworten

Klemme-Boy 18. Juni 2014 um 10:25

Hallo, mein MotorSteuergerät ist abgesoffen, wenn ich jetzt ein Gebrauchtes Kaufe vom selben Typ und dieser Anleitung folge, kann ich damit mein Gebrauchtes anlernen, so das mein Auto wieder läuft ?

Antworten

Florian W 23. Juni 2014 um 05:44

Hallo,
ich möchte die Funktion Video während der Fahrt freischalten.
Meine Frage: Wie änder ich die Werte?
Wenn ich auf bearbeiten gehe kann ich unter den bei dir in den Funktionen beschriebenen Zeile und von 3 km/h auf 8 km/h oder nicht aktiv schalten. Wie gebe ich die Werte FF ein? Sobald ich was eintippe und auf speichern gehe steht der alte Wert wieder drin.
(Verbindung steht, Digitaltacho habe ich schon freigeschaltet)
Vielen Dank

Antworten

Oli 23. Juni 2014 um 06:17

Das musst du über die Nettodaten codieren.

Antworten

Florian W 23. Juni 2014 um 11:58

Danke für den Tip.
Davon habe ich bis jetzt noch nichts gehört. Wo kann ich das in Esys machen?
Evtl hast du ja eine kurze Anleitung?
Wäre super.

Antworten

Oli 23. Juni 2014 um 16:51

Mit NCS Expert die Nettodaten an deinem BMW codieren ist sehr gefährlich, wenn du dich damit nicht auskennst würde ich da nicht so einfach dran gehen.
Da geht ein Steuergerät ganz schnell kaputt.

Antworten

Julian 26. Juni 2014 um 14:25

Hallo Oli,
ich habe mal eine frage. Und zwar wurde an meinem 1er(E87 Bj:05) das Radio getauscht und das ganze soll jetzt codiert werden.
Es wurde ein Radio von einem 3er e90 genommen. Es ist aber baugleich mit dem was bereits verbaut war( navigation business).
Könntest du eine kleine Anleitung geben was hier alles codiert werden muss.

Übrigens Klasse Tutorial

Antworten

jenswerbmw e65 27. Juni 2014 um 18:47

hallo olli,

mein dynymic drive steuergerät hat ne macke. es funktioniert wohl aber irgend ein fa ist wohl nicht geschrieben. das sagt er mir zumindest.

kann ich nun mit ner leeren mann datei das teil wieder zum arbeiten bewegen?

falls das nicht funktioniert, hab ich noch ein ersatz hier rum zuliegen 😉 wenn ich das einbaue und dann mit der leeren mann datei codiere, funktioniert es dann?

danke für deine antwort.

ist eine absolut geniale anleitung

Antworten

Daniel 30. Juni 2014 um 18:25

Hallo liebe User
Habe einen E93 mit einen NFRM, leider komme ich in dieses Steuergerät nicht rein, bei allen anderen funktioniert alles super. Nur beim NFRM geht es nicht, vielleicht kann mir jemand helfen.

Antworten

Peter 2. Juli 2014 um 12:47

Hallo Olli.
Ich möchte gerne die einstiegshilfe Höhen und längsverstellung des Lenkrads beim e39 deaktivieren.
Ich finde aber nur die Auswahl multifunktionslenrad Memory.
Hast du vll. Eine Idee über welches Steuergerät das läuft?

Antworten

Alex 2. Juli 2014 um 15:02

Hallo Olli!

Ich würde gerne einen Tempomat bei meinem E 91 nachrüsten.
Kann ich das selbst codieren? Falls ja in welchen Steuergerät?
Danke für die Antwort!

Antworten

Dirk 10. August 2014 um 06:01

Moin Oli,

vielen Dank für das gute Tutorial.
Ich habe mir ein passendes D-CAN Interface (E87, Bj. 2008) und wollte nun meinen Tempomat codieren. INPA funktioniert soweit, ich bekomme allerdings bei ncs expert keine FA angezeigt.
Was muss ich machen bzw. was könnte das Problem sein?

Antworten

Oli 10. August 2014 um 06:10

Hallo Dirk, wo hast du das Interface gekauft? Über meinen Link?

Antworten

Oli 23. August 2014 um 10:13

Hallo Ich habe das kabel in deinem Link gekauft.
Jedoch wenn Ich alles anschließe wie beschrieben passiert mit ncs expert nix.
Wenn Ich die baureihe auswälen will schreibt er immer Baureihe fehlerhaft .Bitte um hilfe oder Tipps .
Danke im vorraus Mfg Oli

Antworten

KAOG 25. August 2014 um 18:14

Hallo! ich habe mir kürzlich bei obdexpert BMW stecker gekauft und dabei ncs expert zum download bekommen. ich habe das auch installilert, aber habe folgendes Problem; wenn ich Profil laden wähle und dann den expertenmodus anklicke bekomme ich die Fehlermeldung „profilversion 2.0 ungültig“ . was ist das ? warum kommt das ? wie kann ich das beheben ?? ich bedanke mich im voraus…

Antworten

Robert 28. August 2014 um 19:11

Hey,

habe das gleiche Problem wie KAOG, allerdings habe ich mir selber ein Profil angelegt damit ich codieren kann. Problem ist nun, irgendwie fehlen mir ein paar einträge, zb der Eintrag:

WARMUEBERWACHUNG_SL_V_R

nicht_aktiv

sobald ich die codierung im FRM abgeschlossen hab, zb Spiegelanklappen mit FB und NCS beende ist die PSW-FSW datei 235kb groß (vorher 35) und ich habe alle daten darin die ich suche. wenn ich diese aber in .MAN änder kann cih diese nicht aufs Fahrzeug schreiben da sofort eine Fehlermeldung auftaucht. Liegt es an meinem selbsterstellten Problem? wie bekomm ich das ans laufen? Will endlich diese Standlichtüberwachung raushaben (fahrzeug zeigt immer türen auf an obwohl sie es nicht sind). Ich dreh ab 🙁 Fahrzeug ist ein 08/2007er 335i e91.

alles andere konnte ich problemlos codieren, einzige teile die mir fehlen ist wie oben genannt die standlichtüberwachung und comfort_Acces, also standlicht bis zum verriegeln die ich aber hinterher in der großen FSW_PSW finde.

Antworten

Peter 31. August 2014 um 06:57

Hallo Olli,
kannst Du mir sagen wie ich den Reibwert bei Verteilergetriebe zurücksetzen kann? Ich habe durch Deine Anleitungen schon viel im Umgang mit dem Tool gelernt. Ich habe das STG bei meinem X3 3.0d Bj 2004 ausgelesen. Ich weiß leider nicht welcher Wert für die Meldung für die Meldung des Ölwechsels an VTG verantwortlich ist. Kannst Du mir da weiterhelfen?

Viele Grüße
Peter

Antworten

Arne 31. August 2014 um 19:42

Hallo.
Ich habe einen E46 Touring Bj. 05.
Ich habe mir jetzt ein Kabel bestellt.
Und wollte einiges Codieren und ein bisschen ändern. Jetzt stellt sich die Frage wie/wo bekomme ich das NCS Programm her.
Lg Arne 😉

Antworten

Chriss 11. September 2014 um 18:04

Hallo Leute,
habe gerade erfolgreich das NCS Expert tool installiert, welche Baureihe muss ich nun auswählen, wenn ich einen E91 haben aber diese nicht in der Liste vrhanden ist?

LG Chriss

Antworten

Robert 11. September 2014 um 19:38

Hey Chris,

Du musst e89 nehmen damit kommste auf jeden e9x

Antworten

Chris 12. September 2014 um 15:55

hi leute,
danke für die schnelle hilfe habe nun auch schon einiges freigeschaltet nur das mit den spiegel will nicht so ganz, wenn ich das NFRM auslesen möchte, briucht es immer mit der meldung „COAPI 2000: Fehler in EDIABAS oder in SG Beschreibungdatei“ und mit „BIP 0009: Fehlerhaste BEST- Version der Beschreibungsdatei“ ab. kann mir jemand helfen

Antworten

Robert 12. September 2014 um 17:58

Hey Chriss,

Schick mir mal deine FSW Datei per mail (robrob@tippis.net) , ich denke da ist nen fehler drin und du hast etwas falsch geschrieben.

Gruß Robert

Antworten

Markus 20. September 2014 um 15:41

Hallo Leute,

ich versuce verzweifelt, bei meinem E39 530i BJ2001 die Bordsteinautomatik des Beifahrerspiegels einzustellen.
Bisher fährt der Spiegel immer ganz runter, was mir aber zu weit ist. Jetzt habe ich gelesen, dass es einen Punkt Bordsteinautomatik im Car-Memory gibt, um eine persönliche Einstellung festzulegen. Leider finde ich diesbezüglich nichts in meiner FSW Datei.
Könnt ihr mir helfen und sagen, wonach ich suchen muss?

Danke und Gruß,
Markus

Antworten

peer 28. September 2014 um 06:57

Hi Leute, kann mir jemand erklären, wie ich die Verriegelung der Standheitzung zurücksetzen kann?
I***A und NCS sind vorhanden und funktionieren auch. Ziehen der Sicherung _Nr 20 hat nichts gebracht.
Habe den Wagen (E61 Diesel) im Sommer gekauft und erst jetzt mitbekommen, das die Standheitzung nicht anspringt. Auch beim Direktbetrieb Häckchen wird gesetzt und ist nach 1 Sekunde wieder verschwunden.

Bin Dankbar für jede Hilfe.

Gruß

Peer

Antworten

Manuel 4. Oktober 2014 um 08:19

möchte mein lma codieren auslesen geht aber codieren nicht fehler coapi 1043 kann mir jemand helfen

Antworten

Artur 26. Oktober 2014 um 12:29

Hallo,
ich erhalte die folgende Fehlermeldung nach Schritt 7:

Folgendes Merkmal ist im
Fahrzeugauftrag ungültig: $2SB

Es ist ein E60. Baujahr 2007. LCI523i. Eine Idee?

Danke für das Tutorial.

Antworten

320d 31. Oktober 2014 um 13:12

Habe ein ähnliches Problem wie Arthur:
Bei mir kommt nach Schritt 7 „Folgendes Merkmal ist im Fahrzeugauftrag ungültig: #0910

Ist ein 320d E91 aus Bj2010

Ich habe E89 als Modellreihe angewählt wie oben beschrieben, kann aber alternativ z.B. auch E65 auswählen – Fahrgestellnummer wird korrekt ausgelesen, dann kommt og. Fehlermeldung.
Wer weiß Rat?

Antworten

Florian 4. November 2014 um 13:20

Hallo zusammen,
An diejenigen unter Euch, die sich mit NCS Expert auskennen:

Ich lese ein Steuergerät meines R56 aus, verändere entsprechende Werte, (nichts experimentelles, bekannte Werte), und codiere das SG wieder.
Nach Zündung aus und wieder an, keine Veränderung.

Ein erneutes auslesen liefert die neu eingetragenen Werte, aber ohne eine Veränderung.

Jemand eine Idee? Danke für Eure Hilfe 🙂

Antworten

Robert 4. November 2014 um 14:53

Hey,

Hast du dein Profil (Expertenmodus) richtig eingestellt?

Antworten

Daniel 15. November 2014 um 16:46

Hallo zusammen,

habe da ein problem mit dem NSC tool, habe alles nach der Anleitung Haargenau installiert, und jetzt ganz glücklich vor dem Auto mit dem laptop, und zack kommt auch schon die erste Fehlermeldung,
wenn ich auf profil laden gehe und expertenmodus auswähle kommt die fehlermeldung „Profilversion 2.0 ist ungültig“ ???

Was habe ich falsch gemacht bzw. könnt ihr mir weiterhelfen???

Vielen vielen dank im Voraus!!!

Antworten

Jürgen 4. Dezember 2014 um 08:22

Hallo,
ich wolle mein LCM III gegen ein LCM 4 tauschen und versuche das auf meinen E38 zu Codieren.
Leider klappt das nicht so gut, da der CI ein anderer ist und das LCM vom E39.
Wie bekomme ich das zum laufen?
Jetzt habe ich zwar die KM und FGSTNR eingetragen bekommen (BMW Scanner), aber mehr bekomme ich nicht hin.
Die Fehlermeldungen vom LCM4 habe ich im Display stehen (Niveau inaktiv z.B.), sowie die ALWR geht nicht und auch PDC geht nicht mehr.
Kann mir da jemand einen Tip geben?
Gruß Jürgen

Antworten

Philipp 8. Januar 2015 um 20:33

Servus! würde gerne wissen ob ich Sprache ändern kann von Belgisch auf Deutsch oder türkisch bei einem 630i e63

Lg Philipp

Antworten

Christian 11. Januar 2015 um 11:34

Nachrichtentext:
Hallo Oliver, mein Name ist Christian und ich komme aus Berlin. Ich bin auf deine Seite und deine vielen Beiträge aufmerksam geworden weil ich einen BMW E85 fahre und mich mit dem Programieren der Steuergeräte über den OBD schlau gemacht habe. Ich habe meinen Wagen schon ganz gut konfiguriert doch ein Probllem kann ich leider nicht in den Griff bekommen. Ich möchte dir kurz schildern was ich meine. Wenn ich mein Standlicht einschalte, dann leuchten die vorderen Blinker mit, die äusseren gedimmt und die inneren voll. Ebenso die Standlichter links und rechts. Beim Einschalten der Hauptscheinwerfer (Xenon) gehen die Blinker aus. In der Anzeige im Kockpit leuchtet ständig die Lampe für ausgefallene Glühlampen. Im Fehlerspeicher des ALS werden defekte Positionslampen links und rechts angezeigt. Lösche ich den Fehlerspeicher geht die Kontrollleuchte aus doch beim nächsten Mal Zündung an leuchtet sie wieder obwohl die Standlichter leuchten. Diese Symptome sind erst nach ein paar
anpassungen im ALS und im G5 aufgetreten die Funktion US Sidemarker ist nicht aktiv. Hast du einen Rat für mich. Ich würde mich freuen , wenn du mir damit weiter helfen. Könntest. Vielen dank im voraus
Christian

Antworten

Frank 13. Januar 2015 um 10:36

Hallo Christian,

da du sagst, dass dieses Problem erst nach Anpassungen deinerseits aufgetreten ist, würde ich vorschlagen: Codiere das Steuergerät mit einer leeren .MAN, damit werden alle Einstellungen auf Werkszustand gesetzt. Dann nochmal probieren.

Anders wird es sehr schwer, den Fehler zu finden, wenn du nicht jeden Schritt dokumentiert hast (was man ja meistens nicht macht).

Antworten

KeRo 31. Januar 2015 um 14:53

hi,
bei mir werde ich nach punkt 23 wieder in ein anderes menue „geworfen“. bei mir steht dann nur wieder SG_codieren und in der oberen zeile die auflistung der ganzen Steuergeraete…
was auch seltsam bei mir ist: es steht bei mir expertenmode 2.0. und auch wenn ich bei punkt 23. das manipulieren anklicken soll, ist dieses schon angewaehlt. bitte dringend um hilfe!

Antworten

Gerhard 6. Februar 2015 um 21:45

Ich hoffe du kannst mir helfen, ich habe bis jetzt nicht wirklich was gefunden.
Ich habe mir in meinen e92 die Performance Bremsen eingebaut, nun wollt ich die auch noch codieren.
Ich habe das dsc Modul ausgelesen, aber keinen Punkt für die Sportbremse gefunden, dieser sollte aber da sein denke ich.
Die Bremsen passen für mein Modell ganz sicher!

Vielen Dank schon mal!

Antworten

Christian 15. Februar 2015 um 16:00

Hi,
Danke für die tolle Anleitung!
Leider kommt bei mir nachdem ich AKMB auswähle eine Fehlermeldung. (FA-Fehler coapi-2062: Fehler beim codierdaten lesen c_kmb46, Fa_lesen: erfror ecu Parameter).

Vielleicht hast du eine Idee?
Gruß

Antworten

Daniel L 20. Februar 2015 um 23:14

Hi Olliver hab viel von dir gelesen!
Habe heute einen f10 550i codiert tv free rückfahrkamera während der fahrt
Jetzt geht die Fernlichtfunktion nicht mehr nur lichthupe.
Kannst du mir helfen?
Gruß

Antworten

Jörg B. 23. Februar 2015 um 17:58

Hallo Oliver.
Deine Seite hat mir schon oft geholfen bei NCS. Doch jetzt habe ich ein Problem das mich verrückt macht!
Besteht die Möglichkeit auf ein Telefonischen Kontakt?
Mfg Jörg

Antworten

Matthias 24. Februar 2015 um 16:45

Einen guten Abend haben sie auch Erfahrung mit der mini R50-R53 Baureihe ?
Falls ja ich habe folgendes Problem. Ich habe mir ein cooper s gekauft der aus den USA stammt. und in England auf Deutsch umgebaut und codiert wurde! es wurde aber aus dem coopers ein cooper!!!!!

jetzt meine Frage kann ich das mit ncs expert ändern? ich bin ratlos.

würde mich uber eine antwort sehr freuen.

mfg Matthias

Antworten

Manuel 25. Februar 2015 um 16:29

Hallo,
ich habe meinen X3/F25 mit einem nachgerüstet.
Von 663 auf 609, leider kann ich die Sprache nicht umstellen, diese bleibt immer auf Englisch.
Hier meine geschriebenen Daten:
KOMBI -> 3008 PIA_Einheiten -> Funktionen -> Sprache -> deutsch/werte 00

HU_CIC -> 3000 HMI -> Funktionen ->LANGUAGE_MASTER ->deutsch/werte01

HU_CIC -> 3000 HMI -> Funktionen -> LANGUAGE_1 -> deutsch / werte 01

HU_CIC -> 3000 HMI -> Funktionen -> LANGUAGE_2 -> english_uk / werte 02

HU_CIC -> 3000 HMI -> Funktionen -> LANGUAGE_3 -> fransoesich / werte 06

Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
MfG Manuel

Antworten

Eduard 26. Februar 2015 um 07:57

Hey oli ich wollte nur ne kurze Frage stellen und zwar ob ich mir den fernlichtassistenten freicodieren kann?
habe einen bmw f11 bj 04.2011 mit aut. Licht und aut. Regen sensor..
aber keinen blinkerschalter mit der fernlichtaut. Taste
esys und alles andere habe ich auch:)
Mfg

Antworten

Julian 4. März 2015 um 12:51

Hallo Oliver. Vielen lieben Dank für Deine vielen tollen Beiträge und Deine Hilfe in den Foren.
Ich habe einen E90 und wüsste gerne, ob da dieses Sitzheizungsklimamenü auch ins Idrive codiert werden kann und auch bedienbar ist. So wie beim E60. Ich habe ein CIC.
Liebe Grüße und vielen Dank.

Antworten

Oli 4. März 2015 um 13:00

Das ist beim E90 CIC nicht möglich.

Antworten

lars 7. März 2015 um 10:59

Hallo habe eine Frage fileicht können Sie mir da weiter helfen wie kann ich an mein Auto mit ncs bmw 118d den agr frischluftrate ändern ? Fileicht können Sie mir da weiter helfen was oder wie ich da vorgehen kann wie ich es änderen kann Anleitung oder so . Das währe super +40 . Danke sehr .

Antworten

Stas 9. März 2015 um 15:46

Hallo Oli, danke für die Anleitung. Wollte nachfragen, ob und wie ich den nachgerüsteten automatisch abblendenden Innenspiegel beim R56 freischalten kann?

Antworten

Barut 12. März 2015 um 20:55

Hallo!
Ich möchte die relais von grundmodul zu austauschen kann ich denn mit ncs expert codieren so das alles wieder funktioniert
VG

Antworten

Kendy Meißner 16. März 2015 um 13:50

Hallo, ich fahre einen BMW F11 und möchte einen
Fernlichtassistenten programmieren lassen.
An – Ausschalter wurde von BMW eingebaut.
Kamera für Speedlimit ist da.

Danke

Antworten

Alex Scheydt 20. März 2015 um 11:34

Hallo Herr Haas.
ich habe einen F31 und habe mir nun die ESYS Software zugelegt. Ich konnte bereits einiges codieren, doch in das HU_NBT komme ich nicht rein, keine Verbindung. Und ein HU_CIC gibt es bei mir nicht, was ich allerdings benötige um im Head up Display etwas zu ändern.
nun meine Frage, haben Sie eine Ahnung wie ich das hinbekomme?
Hier ist der Fehler der mir angezeigt wird, wenn ich Codierdaten lesen will:
Datei für „cafd_00000ded-003_013_025“ wurde nicht gefunden. [c012 ]

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Und Ihr Video über die Funktionsweise von ESYS hat mir auch sehr weitergeholen. Vielen Dank hierfür.

Grüße aus der Pfalz
Alex.

Antworten

chris 31. März 2015 um 16:11

Hallo oli, habe mir das Set wie du empfiehltst von obdexpert gekauft da ich mich mit der Materie beschäftigen möchte. Ich bin Kfz Meister habe aber wenig Erfahrung in Sachen codieren. Nun meine Frage ich habe einen e92
Bj 12.2007 mit rund 40tkm laufleistung, sprich vfl laut Internet Recherche habe ich das frm2 nun möchte ich lci rückleuchten nachrüsten Mit Adapterkabel. Was muss ich wie codieren damit ich keine Fehlermeldung bekommen bzw die Blinker richtig funktionieren…
Mfg chris

Antworten

Oli 31. März 2015 um 16:21

Dazu musst du die Kalt- sowie Warmüberwachung deakivieren.

Antworten

Paul 4. April 2015 um 14:39

Hallo Oli.
Versuche einen Mini R56.
Nach dem Punkt 7 deiner Beschreibung kommt ein Fehler und es wird keine TRC Datei erstellt.
Bei meinem E70 funktioniert alles Problemlos.

MfG

Antworten

Oli 13. April 2015 um 20:02

Hallo Oli,
woher kann ich die Software NCS Expert beziehen? Beim E85 (Bj. 2004) geht ja ausschließlich die Kodierung per Kabel, oder?
Danke für Deine Antworten vorab.
mfg

Antworten

chris 15. April 2015 um 17:29

Moin moin oli,
Es passt zwar nicht direkt zum Thema codieren aber vielleicht hängst du mir ja trotzdem helfen, ich habe einen e92 330i mit dem n53 Motor und versuche über inpa
Nun die nox Katalysatoren zu reinigen nun finde ich aber den Punkt nicht im Programm hart du da eventuell noch Plan? Habe das Kabel von obdexoert und die Software von denen auch erfolgreich installiert…
Gruß chris

Antworten

Reinhard 20. April 2015 um 04:24

Hallo, habe einen BMW F07 und finde viele HInweise zum Codieren des F10 etc. Weiss jemand wo es eine list der Codierfunktionen zum F07 gibt. Das meiste ist ja identisch, aber speziell der Getielte Kofferraum beim GT (F07) ist da doche twas anders .
Danke für jeden TIp

Reinhard

Antworten

Flo87 22. April 2015 um 10:53

HI,
bei mir kommt es nach/bei Schritt 7 zu einem Fehler und zwar das das Steuergerät sich nicht meldet oder nicht angeschlossen ist. Zu vor habe ich das Model E46 ausgewählt.
Wäre sehr dankbar für einen Tipp

Lieben Gruß
Flo

Antworten

Alexe90 23. April 2015 um 08:46

Unter Datei -> Profil laden fehlt bei mir der Expertenmodus..
Bei mir steht da nur Default Profl..

Antworten

Florian 23. April 2015 um 12:13

Hi,
ich hab versucht im NCSEXP meine Codierung bzgl. Blinkerquittierung zu ändern. Starte NCSEXP, Lade den voreingestellten Expertenmodus, wähle dann auf F1, dann F3 und egal welches Steuergerät ich auswähle kommt folgender Fehler: (E46)
Fahrgstellnummer fehlerhaft. Coapi-2001 : EDIABAS wurde nicht initialisiert.

Kann mir da jemand weiter helfen?

Antworten

Viktor 27. April 2015 um 05:04

Hallo. Ich wollte dich mall fragen ob es geht die bordsteinabsenkung in einem e91 freizuschalten geht. Ich komme aus Berlin.

Antworten

Stefan 29. April 2015 um 10:23

Hallo!

Beim F30 hast du 4 Punkte angegeben um Segeln zu aktivieren, heißt das es müssen alle 4 Punkte aktiviert werden?

Antworten

cekip 21. Mai 2015 um 20:39

hallo
zwie Frage ob das möglichkeiten wenn Auto fahrt mit automatik D, Neben schreiben können D1,D2,D3.D4.D5,D6 wie manuel M1,M2,
wenn wir beifahrer sensormatte deaktivert haben sicher wenn beim unfall Airbag offnet oder nicht

vielen dank für alles
Mfg
Cekip

Antworten

Bmwfan 26. Mai 2015 um 15:36

Heute habe ich diese Anleitung bei meinem E90 verwendet, um den Start/Stopp Modus zu deaktivieren.

Ich habe allerdings noch ein paar Fragen:

1) Nachdem ich das Steuergerät auf „MSA_Memory aktiv“ codiert hatte, kam eine Fehlermeldung (von dieser habe ich leider keinen Screenshot gemacht) und die Uhrzeit war gelöscht. Ist dies normal?
2) Ich wollte außerdem heute noch das Steuergerät „NFRM“ codieren (z.B. Welcomelight beim Aufschließen durch die Nebelscheinwerfer aktivieren), allerdings weigert sich NCS Expert die Codierdaten auszulesen.
Es kommt folgende Fehlermeldung:

“ Error in CABD! Look at CABI.ERR and ERROR.LOG
COAPI-2041: Wrong ECU coding index A_PL2FRX: CODIERINDEX = 33h
FRM2_E89.C08: CODIERINDEX = 08
COAPI-2041: Wrong ECU coding index CODIERDATEN_LESEN“

Hinweis: Die anderen Steuergeräte können problemlos ausgewählt und ausgelesen werden.
Wie löse ich dieses Problem?

3) Bei dem Programm INPA erscheint eine Fehlermeldung, wenn ich z.B. auf E90=>Sitzmodule=>Fußraum Fahrer auswähle.
Fehlermeldung:

„Grupppendatei: D_FAS
IFH-009: SG nicht angeschlossen oder meldet sich nicht ! Das Programm wird abgebrochen ! “

Zudem erscheint unten links im Program die Meldung „BUSY“.
Wie löse ich dieses Problem?

Vielen Dank für Eure Antworten !

Antworten

Mathias 31. Mai 2015 um 13:17

Hi, habe das gleiche Problem,
hast Du eine Lösung gefunden, ich habe bisher leide keine …

Antworten

Kevin 4. Juni 2015 um 13:33

Hallo Oliver,

meine Black Line Rückleuchten im E88 BJ08 funktionieren nicht, laut Händler müssen die codiert werden. Kannst du mir helfen?

Danke & LG
Kevin

Antworten

Oli 4. Juni 2015 um 17:08

Wo wohnst du denn, die muss man richtig codieren.

Antworten

Kevin 4. Juni 2015 um 18:33

Okay also ist kein Tausch vom Kabelbaum und ein neues Modul nötig? Habe Xenon.. in Düsseldorf!

LG

Antworten

Oli 4. Juni 2015 um 20:15

Natürlich müssen vorher die Umrüstungen gemach werden.

Antworten

Patrick Staub 7. Juni 2015 um 10:33

Guten Tag habe ein problemm beim auslessen meines ccc bei meinem e63 bekomme immer die meldung COAPI-2041 : Falscher SG-Codierindex
A_E60CCC: CODIERINDEX =0Ch was für ein SG-Codierindex benötige ich was muss ich machen damit ich mein CCC auslesen kann

Antworten

Marc 8. Juni 2015 um 12:33

Hallo Oliver,

ich würde gerne einen F25 codieren. Ich habe soweit alle nötigen Informationen, dank Deiner sehr guten Anleitung zusammen.

Wenn man das Kabel bei Amazon bestellt, ist dann der Adapter dabei, oder kann man da einen handelsüblichen Adapter von Netzwerk auf USB nehmen ? Oder geht auch direkt der Netzwerkanschluss am Laptop ?

Und kannst Du mir verraten wo ich am besten das Esys bekomme ?

Die nötigen Files habe ich glaube ich schon. Sind doch die, die man auch für NCS genommen hat, oder ? Jedenfalls sind meine von BIMMERDIAG runtergelden.

Kannst Du mir da was zu sagen ?

Viele Grüße,
Marc

Antworten

Andy Kelz 14. Juni 2015 um 12:58

Hallo,

ich kann bei meinem F25 wenn ich TV während der fahrt codiere die werte nicht auf FF ändern diese bleiben auf 01

an was könnte das liegen ?

Mfg Andy

Antworten

Kuhmander91 9. Juli 2015 um 16:57

Hallo zusammen ….

Hier mein problem ich hab inpa 80x (so steht es zumindest bei inpa drin , läuft erstmal)

dann hab ich bissel probier an einem 318D e46
und heute dann am 330i vom kumpel … beim auslesen der codier daten FSW_PSW.TRC und umgewandelt in FSW_PSW.MAN war die datei beim erstmal 59kb (backup orginaldatei vorhanden) groß nachdem ich dann US-Blinkerstandlicht parameter 1 bis 13 auf us gestelt habe und dann den wert LAENDERVARIANTE_LSZ gesucht habe konnte es nicht gefunden werden wir haben dann den wert SIDEMARKER_US aktiv gemacht und hab dann SG codieren ausgewählt job ausfürhen nun hatter das auch erfolgreich angenommen ohne den wert den wir nicht finden konnten nochmal codierdaten ausgelesen und alles von vorne gemacht war die datei aufeinmal nurn och 5kb groß und auch nicht mehr so viele einträge ( das kabel hab ich übringen wie empholen gekauft direkt auf der seite von obd-expert´s für fahrzeuge von 96-07)

wenn ich mir jetzt den vorgang angucke habe ich glaub nicht die gleichen schritte gemacht wie hier beschrieben ( wundert mich aber das er die datei einfach so geschlugt hatt [ die danachfolgen änderrungen mit der kleinen datei haben nicht funktioniert] weil ich ja eigentlich falsch vorgeganen bin

frage: wie kommt dieser größen unterschied der dateien zustande

kann ich werte die nicht in der datei stehen einfach ganz unter nachtragen oder geht das nicht ?

MFG Kuhmander

Antworten

Toti 21. Juli 2015 um 08:12

Hallo
Kurze frage welches Kabel benötige ich für einen E36 Bj 3/95 M43 318i Cabrio
Ich blicke da nicht mehr so gant durch.
Jeder schreibt irgendwie was anderes.
Grüße

Antworten

Loki 21. Juli 2015 um 11:13

Hallo Oli,

ist es möglich beim F20 US Standlicht zu codieren? Hab bis jetzt im Internet nichts gefunden. Über eine Antwort wäre ich dir sehr dankbar!

Gruß Loki

Antworten

Alex 23. Juli 2015 um 00:04

Hallo,
mein e46 facelift hat nachgerüstete Angel Eyes. Nun sind beide Seiten komplett ausgefallen. Ich weiss nicht ob es an den Steuergeräten liegt oder am Lichtmodul. Bitte um Hilfe.
Mit freundlichen Grüßen

Antworten

Michael Scholl 7. August 2015 um 13:54

Hallo Oliver,

ich besitze einen BMW f11 530d Bj 12/2010 mit Navi Professionell. Der Softwarestand des Fahrzeugs ist der Auslieferungsstand. Kannst Du mir den aktuellen iLevel 2015 updaten und was kostet es?

Gruß

Michael Scholl

Antworten

Andy 7. August 2015 um 16:11

Hallo Oli

Bei meinem F25 erkennt er den usb Stick nicht mehr
Hatte etliches programmiert was auch alles funktioniert aber seitdem erkennt er den usb Stick nicht mehr woran könnte es liegen ?
Hab ich eine Einstellung vorgenommen aus Versehen ?
Es steht zwar im cic externe Medien aber er verbindet den Stick nicht

Mit freundlichen Grüßen
Andy

Antworten

Jan 14. September 2015 um 10:01

Moin Oliver,

ich bin von einem Kumpel auf deine Website aufmerksam gemacht worden, weil ich für meinen BMW Z4 Coupé E86 eine Möglichkeit suche, die elektrischen Außenspiegel per Komfortfunktion der Fernbedienung mit an- bzw. abklappen zu lassen.
Ein paar andere Sachen habe ich schon erfolgreich codiert, aber an der Sache scheiter ich noch.

In deiner einen Tabelle schreibst du ja auch was zu genau der Spiegelklappfunktion beim BMW E85. Im GM5 habe ich dann auch einige Befehle gefunden die zu der Funktion gehören, ich habs aber nicht hingekriegt sie zu aktivieren.
Kannst du mir sagen wie es geht?

LG,

Jan

Antworten

Manfred 17. September 2015 um 08:29

Hallo Oliver,

kannst du mir eventuell beschreiben, wie ich mit EDIABAS das VTG die Reibwerte zurücksetzten kann?

Vielen Dank!

Antworten

Oli 11. Oktober 2015 um 07:51

Hallo Oliver,
im ALSZ von meinem E85 VFL ist das Heimleuchten mit 40sec aktiv, es funktioniert aber lediglich die Innenraumbeleuchtung. Seltsam ist, dass die Innenraumbeleuchtung (HEIMLEUCHTEN_KL58G) gar nicht aktiviert ist, andere Leuchten aber schon, die allerdings nicht funktionieren. Ist das Heimleuchten beim E85 VFL generell nur für die Innenraumbeleuchtung möglich? Haben die Codierwerter für das Heimleuchten dann überhaupt keine Auswirkung?
Danke für Deine Antwort.
LG Oli

Antworten

Acikgöz 14. Oktober 2015 um 14:56

Hallo!
Ich habe alles nach Anleitung gemacht wie es hier steht. Ich komme aber nicht weiter. Die Datei fsw.psw.trc wird nach dem auslesen nicht geschrieben. Im Ordner Work finde ich nur die leere Datei. Ich habe Windows 10, liegt es vielleicht daran? Danke für eure Hilfe im voraus.

Antworten

Andreas 3. November 2015 um 23:39

Hallo Oli,
Kannst du bei einen f21 die sportautomatik mit schaltwippen codieren. Lenkrad ist vorhanden.
Gruß. Andreas

Antworten

Marian Walkhoff 11. November 2015 um 09:11

Hallo Oli,
ich bin durch Zufall auf deine sehr gute Beschreibung zum codieren gestoßen.
Da du nun nicht mehr in Berlin wohnst, kennst du noch jemanden der im Raum Berlin einen F31 codieren kann, will mir MFL-Tasten nachrüsten Tempomat, nur der Freundliche meint es geht nicht.
MFG
Marian

Antworten

Stefan 15. November 2015 um 15:19

Hallo Oliver,

ich habe einen 2005er E61.
Arbeite momentan mit einem OBD2 Adapter, der noch über die Serielle Schnittstelle redet.
Das funktioniert auch super bei INPA und NCS.
Kannst du mir sagen, ob ich damit dann auch WinKFP nutzen kann?

Beste Grüße
Stefan

Antworten

Peter 20. November 2015 um 20:29

Hallo,
ich habe ein Problem mit dem Austausch meines Scheinwerfer. Das Kurvenlicht geht nach dem Austausch in die falsche Richtung, Einschlag rechts, KL geht nach links. Kann man das mit dieser Software umprogrammieren.
Ein Tipp wäre super
Danke
MfG
Peter

Antworten

Tan 8. Januar 2016 um 15:01

Hi olli,
mit meinem Icom a1 kann ich auf die Programme istad und istap problem los benutzen die Kommunikation ist da. Bei Ncs expert und inpa funktioniert die Verbindung nicht. Kannst du mir bitte helfen?

Antworten

And1 18. Januar 2016 um 09:49

Hallo

nach dem Umbau meiner Sitzausstattung von Stoff auf Leder, wird mir Leider ein Airbagfehler angezeigt. Dies resultiert daraus, dass die Lederausstattung von einem Vorfacelift Modell ist. Die VFL Ausstattung besaß allerdings keine aktive Kopfstütze, somit wird eine Airbagfehler angezeigt.

In naher Zukunft wird die Ausstattung wieder auf Stoff zurückgebaut.
Allerdings muss ich vorher zum TÜV und zu diesem Zweck muss der Fehler elemeniert werden.
Mir wurde gesagt, dass man den Fehler löschen könnte, in dem man auf „Performance“-Sitze umcodiert, da diese auch keine aktive Kopfstütze haben.
Welche Möglichkeiten hätte ich noch?

Was würde mich das kosten?

Antworten

Oliver 30. Januar 2016 um 12:14

Moin,
Habe ein Zubehörradio verbaut und deshalb konnte mein Auto nicht updaten. Daher habe ich den Fahrzeugauftrag mit +EXRA für EXTERNES_RADIO KEIN_RADIO angepasst. Bei der Beschreibung von EXRA war noch ein Kommentar in Klammern gesetzt „(Kombi noch kein Eintrag !!)“, mit dem ich nichts anfangen kann. Weißt du, was das bedeuten soll?

Gruß Oli

Antworten

Felix 17. Februar 2016 um 17:17

Hallo,
wir haben bei einem E46 320i Vorfacelift den Doppelimpuls im LSZ codiert. Dieser geht auch aber das problem ist dass jetzt, sobald die zündung angemacht wird, das abblendlicht sofort mit angeht (lichtschalter steht auf aus). Das Fernlicht geht gar nicht mehr, nur noch über die lichthupe……

Antworten

Andreas 26. Februar 2016 um 20:05

Hallo,
ich habe in meinem E46 PDC nachgerüstet. Beim FA erstellen kommt immer die Fehlermeldung coapi 1181 .
Wie kann ich das Problem lösen? Kannst du mir da bitte helfen.
Mit freunglichen Grüßen Andreas

Antworten

Onek 19. März 2016 um 21:27

Hi, hast du schonmal ein Motorrad codiert (z.B. die aktuelle S1000RR 2015)? Geht das auch?
Geht es irgendwie, dass im M135i der digitale Tacho (BC_DIGITAL_V) nicht bei 260 stoppt?
Danke vorab. MfG

Antworten

Joggi 29. März 2016 um 18:56

Hallo,
habe mal versucht über das Car/Key Memory das EU Tagfahrlicht zu aktivieren.
Erschien mir als Einstieg eine leichte Übung. Bin nach Anleitung vorgegangen und bekam nach Abschluß die Meldung „Niveau Reg. inaktiv“ im Kombi.
Habe dann den Wagen gestartet und musste feststellen, dass das Tagfahrlicht nicht aktiv ist und die Niveaureg. (Gott sei Dank) noch funktioniert.
Habe anschließend die Prozedur bis zum Auslesen nochmals durchgeführt und gesehen, dass die Parameteränderung durchgeführt wurde.
Dann habe ich den Tagfahrlichtparameter wieder auf inaktiv gesetzt und wieder überspielt. Wieder die Meldung „Niveau Reg. inaktiv“ bekommen, sie funktioniert aber noch.
Kennt jemand dieses Phänomen? Was mache ich falsch?
Fahrzeug ist ein 2003er E39 Touring 530i M54.
Gruß Joggi

Antworten

Hermann 30. März 2016 um 15:13

Servus, erst einmal herzlichen Dank für deine sehr gute Arbeit!!

ich bin auf der Suche nach der richtigen Ausstattung für meine kleine Werkstatt (privat). Mein Wunsch wäre ein GT1 und OPS, da ich damit alle Fzg. von Anfang (’80) bis 2009 bearbeiten kann (Fehler auslesen, Codieren usw.). Was kann ich dem den von dir angeboten Kabeln NICHT machen? Wie leistungsfähig ist dein Kabel im Vergleich zum OMITEC?

Antworten

Michael Schneider 10. Mai 2016 um 13:22

Hallo,

ich hab zwei Dinge die ich benötige:
1. den Blinker so einstellen, dass er drei mal Blinkt beim Tippen.
2. Mein PDC Anlage scheint defekt zu sein. Beim Einlegen des Rückwärtsgangs kommt nur ein dauer Ton. Kann man auslesen welcher Sensor ggf. defekt ist?
Was würde sowas kosten?

Antworten

Alex 16. Mai 2016 um 16:35

Hallo Oli,
Ich habe folgendes Problem bei meinem 745i e65 Bj2002.
Mein Motor spinnt rum. Ich war schon in der Werkstatt und auch die konnten mir nicht weiter helfen. Da es mich aber total nervt, dass jedes Mal die MKL angeht und im idrive jedes Mal zig Meldungen bezüglich des Motor kommen, wollte ich mal fragen ob es möglich ist diese Meldungen raus zu codieren sodass diese nicht mehr erscheinen. Ich möchte also quasi die mkl komplett deaktivieren.
Ist das möglich? Und wenn ja wie?

Besten Dank im Voraus

Antworten

Martin 22. Mai 2016 um 06:29

Hallo zusammen!
Ich habe ein Problem mit der ELV bei einem Mini R56 Cooper D von 9/2007. Im letzten Sommer traten die Probleme erstmals auf: ELV Leuchte ging an, der Wagen startete und fuhr aber normal. BMW wurde zu Rate gezogen: neues ELV und evtl. auch neue Lenksäule… Da der Wagen ja noch normal fuhr, habe ich mich für das zurückstellen des Fehlerspeichers durch einen Codierspezialisten entschieden. Das funktionierte erst auch ganz gut, aber nach ca. 2 Monaten war die Anzeige wieder an. Bin dann einfach weiter gefahren, bis jetzt vor ca. einer Woche der Wagen nicht mehr angesprungen ist. Habe dann im Netz einen sog. ELV Emulator entdeckt und bestellt. Der soll das ELV umgehen, suggeriert dem Steuergerät ein intaktes ELV und läßt den Motor starten. Allerdings muss der CAS Counter zurückgesetzt und der Fehlerspeicher gelöscht werden. Und hier steckt mein Problem: ich bekomme, wenn ich INPA oder auch TOOL 32 anschließe die Fehlermeldung, dass das Steuergerät keine Rückmeldung gibt. In INPA ist der Batteriepunkt schwarz, der Punkt Zündung bleibt aber weiß, wenn ich den Schlüssel einstecke…
Weiß jemand Rat?
Vielen Dank schon im voraus!
Martin

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.