Skip to main content

BMW Z4 Scheibenwischer reparieren

Werbung

Sofern euer BMW Scheibenwischer Probleme macht, liegt dies wahrscheinlich an einem verfetteten Motor. Diesen Motor kann man selbst reparieren und muss ihn nicht teuer (300 Euro) bei BMW austauschen lassen.
Sofern euer Scheibenwischer noch keine Probleme bereitet sollte ihr vorbeugend dennoch den Motor einmal reinigen, dies kann einem kompletten Motordefekt vorbeugen.

1. Schritt
Als erstes muss die Abdeckung der Schraube des Wischerarms entfernt werden (natürlich von beiden Wischerarmen. Danach können wir die Schraube Mutter lösen (16er Nuss).
20131002_133427
20131002_133437

2. Schritt
Im nächsten Schritt nehmen wir die Wischerarme ab, ein bisschen leichtes Rütteln und Bewegen der Arme hilft dabei.
20131002_115337

3. Schritt
Nun müssen wir die drei Schrauben der Abdeckung entfernen. Danach können wir die Abdeckung entfernen, diese ist nur durch ein paar „Nieten“ gesteckt.
img_20131002_114334975
img_20131002_114354838

4. Schritt
Nun liegt das Scheibenwischer Gestänge frei und wir sehen auch schon den Motor und das Gestänge des Scheibenwischers. Hier lösen wir nun die zwei Torx Schrauben (Torx 27).
20131002_115351

Danach muss noch der weiße „Clip“ gelöst werden, diese kann man mit der Hilfe eines Schlitz-Schraubenziehers heraushebeln.
20131002_121343
20131002_121438

Danach muss nur noch der Stecker gelöst werden, und das Wischergestänge ist freiliegend.
20131002_121304

5. Schritt
Jetzt ist das Wischergestänge komplett frei und kann einfach herausgenommen werden. Nun können wir den Wischermotor öffnen und reinigen. Dazu müssen wir die 6 Torx Schrauben auf dessen Rückseite lösen.
20131002_121630

Hier befindet sich auch noch eine Dichtung, diese nicht bechädigen und auch nicht vergessen wieder einzusetzen, wenn wir den Motor zusammenbauen.
20131002_121926

6. Schritt
Der Motor ist nun komplett offen und wir können die Reinigung/Reparatur dessen vornehmen. Dazu nehmen wir ein sauberes Zewe/Taschetuch und entfernen das Fett, welches sich zwischen den zwei Polen des goldenen Metalls befindet (dieses Fett verursacht den Kurzschluss, und somit die Aussetzer oder den gänzlichen Defekt des Scheibenwischers). Ich habe das gesamte goldene Metall vom überschüssigen Fett befreit, solltet ihr ebenso machen.
20131002_121746
20131002_121750

7. Schritt
Nun können wir das Motorgheäuse mit Dichtung wieder verschließen und die Teile in der umgekehrten Reihenfolge zusammenbauen.

Ein Video wie der Scheibenwischermotor perfekt läuft könnt ihr hier sehen:


Kommentare

mock234 19. April 2017 um 13:29

Moin
hier nochmal ein Deckel Bildchen , da die meisten nicht die Google tiefe erreichen , ( Bilder suche FETT + Scheibenwischer )

http://www.puntotreffen.de/index.php?page=653

Ich denke der Fehler ensteht auch nicht durch leiten sondern durch Isolierung
und was ich noch gegogelt habe
wenn man schon das ganze aufhat. >
( Clip Scheibenwischergestänge Klammer Reparatur ) und ( Buchsen MOS2 Fett Fetten ) T27 Abzieher

Scheibenwischer auf ArmAchse vor Ausbau markieren .

( Die beiden Halter des Gestänges sollen mit 10 Nm und die Wischerarme mit 25 Nm festgezogen werden. )

mfg

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.