Skip to main content

ADAC Postbus Fernbus Erfahrungen

Werbung

Am 12.02.2014 habe ich eine Reise mit dem ADAC Postbus von Berlin nach Köln gemacht und möchte euch hier meine Erfahrung dami schildern.
ADAC Postbus

Der ADAC Postbus
Der ADAC Postbus ist ein gemeinsames „Projekt“ vom ADAC e.V. und der Deutschen Post. Der ADAC Postbus ist ein Hochpreisprodukt und möchte sich von seinen günstigeren Mitbewerbern durch Service und Qualität deutlich absetzen. So gibt es bspw. bei Meinfernbus.de und Onebus.de keine Garantie, dass der Bus über eine Steckdose/Strom und WLan verfügt. Beim ADAC Postbus ist dies anders, hier haben alle Busse der ADAC Flotte einen Stromanschluss und auch eine WLan Verbindung.
Fernbus Strom Steckdose

Des Weiteren bietet der ADAC Postbus eine Mediathek an, in dieser können Serien, Filme und Dokumentationen geschaut werden (bspw. Der Hobbit, Harry Potter, Dark Knight, Hangover 3 und viele mehr), außerdem kann über das Portal auch Musik gehört werden (bspw. Andrea Berg, will.i.am, Beatles, Xavier Naidoo und viele weitere), gelesen werden und vieles mehr (bspw. ADAC Motorwelt, Martin Krise Drecksspiel u.v.m.)
Wie auf den Fotos zu sehen ist im ADAC Fernbus ein großes Platzangebot, natürlich in der letzten Reihe noch mehr, als in den anderen Reihen.
ADAC Postbus Sitze
Fernbus
ADAC Sitzplatz Beinfreiheit

Meine Reise mit dem ADAC Postbus
Meine Fahrt mit dem ADAC Postbus startet um 13.45 Uhr am ZOB (Zentralen Omnibus Bahnhof) in Berlin und endet gegen 22.45 Uhr in Köln am Deutzer Hauptbahnhof.
Die Fahrt verlief ruhig und war sehr angenehm, trotz der langen Fahrt von ca. 9 Stunden. Meine Steckdose hatte einen kleinen Wackelkontakt, so das diese nicht immer perfekt funktionierte, den Stecker in der Dose aber einmal „zurecht gerüttelt“ funktionierte sie problemlos die gesamte Fahrt über.
Leider funktionierte zwar das WLan, aber das ADAC Mediacenter sowie die Internetverbindung hatten während der Fahrt einige Unterbrechungen, was ein permanentes „Surfen“ im Internet nicht möglich machte, aber das ist bei einem Telekom Hotspot in der Deutschen Bahn selbstverständlich ähnlich.
Für die Verpflegung unterwegs ist durch den Verkauf von Snacks, Süßigkeiten und genauso Kaffee natürlich gesorgt.
Wenn die Verbindung bestand, war sie aber schnell und es machte Spaß damit zu surfen.
Fernbus Kaffeemaschine

Was ich stark bemängeln möchte sind die Wartezeiten während der Fahrt, dass heißt auf der Fahrt von Berlin nach Köln fährt der ADAC Postbus X Städte an, um Fahrgäste aus- bzw. einsteigen zu lassen. Der erste Halt war in der Stadt Magdeburg um 15.25 Uhr, die Fahrt ging um 15.50 Uhr erst weiter.
Der zweite Stop bspw. war in Hannover, hier musste von 17.30 Uhr bis 18.00 auf die Weiterfahrt gewartet werden. Natürlich haben zahlreiche Fahrgäste die Pausen für Toilettengänge (eine Toilette am Ende des Busses war vorhanden), Zigaretten und das klassische Beine-Vertreten, genutzt.

Preis
Der reguläre Preis meiner Fahrt von Berlin nach Köln liegt aktuelle bei 22 Euro zzgl. einer Sitzplatzreservierung von 2 Euro (die Sitzplatz Reservierung ist für ADAC Mitglieder kostenfrei. Ich hatte noch einen ADAC Postbus Gutschein, mit diesem habe ich 25% gespart und für die Fahrt lediglich 18,75 Euro bezahlt.
Die Fahrt war somit, aber auch ohne den 25% Gutschein, sehr günstig, eine günstigere Alternative für diese Strecke ist mir nicht bekannt.

Fazit zum Fernbus Reisen
Alles in Allem war die Fahrt mit dem ADAC Postbus eine sehr angenehme fahrt, auch wenn diese von Berlin nach Köln ganze 9 Stunden Zeit beansprucht hat. Durch das ADAC Medicenter und die WLAN-Internetverbindung konnte ich diese Zeit sehr gut überbrücken.
Der Preis war deutlich günstiger als die Preise der Deutschen Bahn oder der bekannten Billig-Airlines wie Germanwings oder AirBerlin.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück