Skip to main content

BMW Steuergerät RLS

Werbung

Das BMW Steuermodul RLS (Regen-Fahrlichtsensor) ist zuständig für die Einstellungen der Scheibenwischer, Fahrtlichtsensoren etc.

FLC_SCHWELLWERT_SATZ
wert_01
FLC_SCHWELLWERT_SATZ_2
wert_01
wert_02
TYP_FRONTSCHEIBE
serienscheibe
FLC_SCHWELLWERT_SATZ_3
wert_01
FLC_SCHWELLWERT_SATZ_4
wert_01
WISCHERMOTOR_RSK
wert_02


Kommentare

Maiwald 31. Januar 2014 um 15:01

Hallo,
gibt es eine Möglichkeit, folgendes zu codieren:
Ich hätte gerne das Standlicht und das Nebellicht als dauerhaftes Tagesfahrlicht. Da ich immer mit dem Lichtschalter auf „Automatik“ fahre, wäre es super, wenn das genannte Tagesfahrlicht bei dieser Schalterstellung angeht.
Irgendeine Idee dazu?
Gru0ß Marcus

Antworten

Oli 22. Februar 2014 um 21:57

Ja, das kann man über die DRL US Tagfahrlichtsteuerung codieren.

Antworten

Michael 20. Juni 2014 um 23:49

Hallo Oli hat super geklappt mit deiner FA Anleitung erlich gesagt war es wirklich kinderleicht genau so wie das Codieren aber die anleitungen im INET sind immer so gestückelt oder es fehlt die hälfte VIELEN DANK . Ich habe jetzt noch ein kleines problemchen ich habe mir ja in meinen LCI E61 ein HUD eingebaut das weist du ja schon und alles läuft alles angeschlossen aber der neu getauschte RLS (eckige) für HUD geht nicht habe alle Kabel nochmals geprüft und ich kann trotz dem nicht drauf zu greifen egal ob mit INPA oder NCS bekomme immer fehlermeldung kein RLS angeschlossen. Vorher war ein runder verbaut da geht der zugriff. Ich brauche ja den neuen für HUD damit das bild auch Tags sichtbar ist. Muss ich da wieder ein FA schreiben?? Wenn ja wie ist der FA code für RLS? In dem daten ordner für E60 ist nichts zu finden.

Antworten

Oli 23. Juni 2014 um 06:21

Das weiß ich so adhoc offen gesagt nicht.

Antworten

Michael 23. Juni 2014 um 20:33

Hallo der RLS geht jetzt es war das INPA was probleme machte der fehler: keine zusammen passende version im INPA nach erneuter bestätigung trotz nicht zusammen passender version ging es trotzdem und ich konnte den RLS Sensor initialisieren. Jetzt ist er auch codierbar im NCS.

Antworten

Michael 23. Juni 2014 um 20:45

So jetzt habe ich wirklich nur noch ein letzte frage:
meine Dritte Bremsleuchte LED in der Heckklappe geht nicht, Kabel habe ich schon geprüft sind schon mal professionel repariert worden. Der Vorbesitzer meinte es ist ein neues Lichtmodul 2 eingebaut worden. So jetzt zu meiner frage muß ich da jetzt die Dritte leuchte neu anmelden INITIALISIEREN mit INPA oder NCS codieren oder muss die auch so funktionieren wenn alle Kabel ok sind???

Wenn man im I-net sucht steht da immer nur wenn die dritte bremsleuchte nicht geht das Problem mit dem Kabelbruch sonst nichts.

bedanke mich schonmal in vorraus

Antworten

Oli 25. Juni 2014 um 06:14

Denk mal scharf nach 😉
Die dritte Bremsleuchte ist seit Jahren pflicht, also wird es unerheblich sein, wenn du ein neues Lichtmodul einbaust, der Befehl SOLLTE grundlegend im SG hinterlegt und aktiviert sein. Aber das kann man ja schnell kontrollieren.

Antworten

Matthias 2. April 2015 um 17:42

Welche Auswirkungen hat das ändern der Parameteriim RLS SSteuergerät, speziell der FLC_Schwellwert_Satz_X Werte? Bzw. Welchr Satz refelt was und wann?

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.