Skip to main content

BMW E-SYS installieren und codieren

Werbung

Hier stelle ich euch die Installationsanleitung und Anleitung zum Codieren mit E-SYS vor, mit diesem Tool kannst du dein BMW F Modell codieren und zahlreiche Funktionen ändern, aktivieren und deaktivieren.

1. E-SYS installieren
Als erstes muss E-SYS installiert werden, hierzu einfach die korrekte E-SYS Setup Datei ausführen, bspw. „E-Sys_Setup_3_24_3_RC_b38445.EXE“.
Hierbei müssen die Standardordner beibehalten werden, C:\EC-Apps\ESG\E-Sys\ und C:\Data\ für den Datenbereich von E-SYS.

2. E-SYS Token installieren
Als nächstes muss ein sogenannter „Token“ für E-SYS installiert werden.
a) Kopiere die Datei TokenMaster.jar Datei in den folgenden Ordner C:\EC-Apps\ESG\E-Sys\lib
b) Als nächstes öffnen wir die E-Sys.bat Datei im Ordner „C:\EC-Apps\ESG\E-Sys\“ mit dem Windows-Editor.
Hier muss die Zeile „set CLASSPATH=%CLASSPATH%;%~dp0lib\EsysGenerated.jar“ gesucht werden und danach eine neue Zeile mit folgendem Befehl eingefügt werden „set CLASSPATH=%CLASSPATH%;%~dp0lib\tokenmaster-1.jar“.
c) Jetzt kopieren wir den EST File in den E-SYS Ordner. Danach starten wir E-SYS und tragen unter Optionen -> Einstellungen -> EST den Zielpfad des EST-Files ein.

Installation der PSdZData
Jetzt müssen wir die PSdZData installieren, diese müssen in den C:\Data\psdzdata Ordner. Sollten im Ordner C:\Data\psdzdata schon Daten vorhanden sein müssen diese gelöscht werden.
Danach können die neuen psdzdata Files in den Ordner kopiert werden.

BMW E-SYS konfigurieren und F Modelle codieren

Vorbereitungen
Damit euer BMW erfolgreich codiert werden kann muss die Zündung des Wagens eingeschaltet werden und genug Power der Batterie vorhanden sein (12,6V sind nötig). Wenn die Codierungen mit E-SYS länger dauern solltet ihr den Motor starten, damit die Batterie nach der Codierung nicht leer ist und der Wagen nicht mehr startet.

Verbindung mit dem Wagen herstellen
Als nächstes verbindet ihr den PC mit dem BMW F Modell, dies geschieht über das BMW F Modell Codierkabel. Nach dem Anschließen wartet ihr ab bis ihr eine LAN Verbindung erfolgreich mit dem Wagen aufgebaut habt. (Dies kann einige Minuten dauern)
Unter diesem Amazon Link gibt es ein sehr gutes Kabel (bitte kauft keine billigen China-Kabel, mit diesen Kabeln könnt ihr eure Steuergeräte zerstören!)
BMW F Modelle Codierkabel

Codieren
Nachdem die Verbindung erfolgreich aufgebaut wurde kann das Codieren des BMWs beginnen. Hierzu einfach das jeweilige Steuergerät / Modul auslesen und die gewünschten Änderungen vornehmen.


Kommentare

elipo 6. Februar 2014 um 11:21

Hi,

leider kann ich auf deiner Seite keinen Link für das programm E-Sys finden.
Gibt es das Programm irgendwo zu erwerben oder zu laden?

Danke!

Gruß
elipo

Antworten

Gast 12. Februar 2014 um 21:18

Das ist eine Raubkopie, daher findest du offiziell keine Downloadlinks…… Wenn du dich ein wenig im WWW auskennst, solltest du aber schnell fündig werden;-)

Antworten

Gast 16. November 2014 um 14:26

Muss die Softwareversion beachtet werden? Wenn ja, wie finde ich die richtige Softwareversion heraus? Aktuell vorhanden 3.26.1 und 2.54.0 (PSdZData) für einen BMW F20 (Bj. 2011)

Antworten

mario 11. Mai 2014 um 14:18

hallo,
leider ist das WWW ziemlich groß. Könnte man einen Tip haben?

Antworten

serci 8. November 2014 um 22:16

Hallo zusammen,

ich habe soweit alles installiert und finde die E-Sys.bat nicht. Kann mir bitte jemand weiter helfen?

gruß

Antworten

Simon 14. November 2014 um 12:31

Finde auch die E Sys bat Datei nicht. Habe ich einen Fehler gemacht?

Antworten

Pauli 15. November 2014 um 18:37

Hallo Simon,
öffne den Explorer, klicke Laufwerk C an und gib rechts oben e-sys ein und dann findest du die e-sys.bat.
Alternativ, Laufwerk C:/EC-Apps/ESG/E-Sys/E-Sys.bat
Viel Erfolg !

Antworten

Alija-e93 29. Dezember 2014 um 18:03

Hallo paul könntest du mir mal über team helfen es zu installieren ?

Antworten

Pauli 30. Dezember 2014 um 11:37

Hallo Alija-e93! Also die komplette installation dauert schon ein paar Stunden. Kannst mir deine mail-adresse zukommen lassen, dann melde ich mich. Dann klären wir ab, wo es fehlt. Wenns nicht zu viel wird, dann helfe ich dir gerne. Gruß Paul

Antworten

Farid Harkat 2. Dezember 2014 um 19:42

Kannst du mir sagen wo ich so eine tokenmaster datei her bekomme.
downloaden oder kaufen.

Antworten

mike 10. Dezember 2014 um 23:25

hallo

nach installation ,verbindung zum bmw f20,komme auch an die steuergeräte,
wenn ich jetzt aber was aktiv oder deaktiv
machen möchte ,kommt nach druck auf speichern — e-sys error-FDL signierung fehlgeschlagen (C185),obwohl natürlich die bauteile vorhanden sind.
was mache ich falsch,oder habe ich was im falschen ordnern,benötige ich anderes token,
bitte um hilfe

mfg mk

Antworten

Matthias 26. April 2015 um 14:53

Hi,

ich habe aktuell das gleiche Problem. Fehler C158 heißt es bei mir. Funktioniert es bei dir mittlerweile? Wo liegt das Problem?

Gruß
Matthias

Antworten

m8409 11. Dezember 2014 um 11:47

komme mit der installation nicht klar. help please

Antworten

Alija-e93 29. Dezember 2014 um 18:02

Kann mir jemand über teamviewer helfen es zu installieren

Antworten

Benny 29. April 2015 um 18:08

Hallo Oliver! Zunächst mal danke für die super Anleitungen! Ich habe bisher immer mit NCS codiert, jetzt kam aber neulich ein Freund zu mir der einen F22 hat. Ein neues Steuergerät verbaut … ABER … wie lerne ich das an? Bei NCS habe ich ja einfach eine leere MAN datei eingelesen und damit hat sich das STG selbst nach dem FA auf die defaults codiert. Wie geht das bei E-Sys ??

Antworten

Boris 16. Mai 2015 um 21:08

Würde mich auch interessieren.
Steh vor nem ähnlichen problem

Antworten

Milos 1. Juni 2015 um 21:05

hallo,
ich habe auch das problem C157
vor dem codieren frägt E-sys nach einem passwort normal ist es 2690 und dannach kommt die fehlermeldung
an was kann es liegen, ich bitte um hilfe !!
Mfg Milos

Antworten

Gianin Carl 21. Juni 2015 um 11:30

Guten Tag,

obwohl ich es mehrmals probiert habe und ich mich eigentlich ziemlich mit Computer auskenne ( Habe gerade die Applikationsentwickler-Ausbilundung abgeschlossen), doch schaffe es nicht, das Ganze zu installieren, sodass ich nichts codieren kann. Wäre es möglich, dass Sie mir mit TeamViewer helfen können ?

Freundliche Grüsse.

Gianin Carl

Antworten

kerem 6. Juli 2015 um 18:14

Brauche ich die PSdZData um zu codieren bei einem F32 oder geht es auch ohne also mit E-SYS 3.26?

MFG

Antworten

Alex 2. August 2015 um 16:38

Bei mir werden nach dem Punkt FDL Datei bearbeiten Order mit 3001 bis ca 3008 angezeigt klicke ich drauf sind die weiteren Ordner ohne Bezeichnung also quasi nur Ordner mit einem Punkt dahinter..
Woran kann das liegen?

Antworten

Stefan 22. August 2015 um 18:47

Ich habe das gleiche Problem, aber auch noch keine Lösung gefunden.

Antworten

Spahic 2. November 2015 um 09:51

Hallo ich habe eine grage bezüglich der codierens eines neuen kombi instrumentes 6wb für meine f10 unzwar geht es dabei um die leistung vom computer ob ein normaler ausreich habe in paar foren gelese. Das viele mit 16gb ddr arbeiten oder ist das nicht erforderlich habe bei meinem nur 4gb ddr drine lg

Antworten

Paul 3. November 2015 um 08:06

Hallo Spahic!
Ich mache das mit meinem Laptop und der hat folgende Daten:
Speichers (GB) 4 Geschwindigkeit (MHz) 800
DDR2 SDRAM (2 x 2 GB)
Prozessor Intel2 Duo Prozessor P8600
Prozessorgeschwindigkeit (GHz) 2,4
L2-Cache (MB) 3
Das codieren geht mit diesem Laptop sehr schnell und ich denke, dass einer mit weniger Power genauso gut geht. Er muss dann halt ein bischen länger rechnen.
Ich habe auch einen F10
Gruß Paul

Antworten

Peter 2. Januar 2016 um 14:17

Wieviel Speicherplatz nimmt E-Sys ein wenn es installiert ist?

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.