Skip to main content

Die Autopflege im Winter ist mit metoo 83 noch einfacher

Werbung

Die Autopflege ist nicht immer jedermanns Sache. Aber was muss, das muss. Vor allem im Winter gibt es viele Autobesitzer, die das Fahrzeug gar nicht pflegen wollen. Aber genau dann ist es noch wichtiger als im Sommer. Denn Salz, Bodenfeuchte, Schnee und Regen, schaden dem Unterboden und dem Wagen generell. Daher muss man schauen, dass man seinen Wagen so gut wie nie pflegt und das dauert noch nicht einmal lange. Waschen sollte man den Wagen, wenn die Temperatur außen über 0 Grad liegt, alles darunter schadet dem Wagen eher. Am besten führt man die Autowäsche in einer Garage durch, ansonsten muss man den Wagen draußen auf jeden Fall richtig abtrocknen. Im Grunde geht man wie im Sommer oder Frühling vor. Insekten und Vogelkot müssen entfernt werden. Die Felgen müssen gereinigt werden. Die Polster sollten genauer unter die Lupe genommen werden und mehr. Kratzer sollten beachtet werden, das Auto muss poliert werden und mehr. Wer die genaue Vorgehensweise kennenlernen möchte, können die Autopflege Tipps helfen. Diese ist sehr empfehlenswert, denn man lernt von metoo 83, wie man genau vorzugehen hat, um Kratzer zu entferne. Auf 83metoo.de kann man auch noch weitere Tipps für die Autowäsche einsehen und diese ganz leicht umsetzen. Wer alle Tipps nutzt, kann perfekt die Autopflege umsetzen und wird erstaunt sein, wie gut das Auto auch im Winter aussehen kann. Und es ist doch schön, wenn man sich um seinen Wagen kümmert und so weniger Rost vorzuweisen hat. Am besten schauen Sie sich bei metoo 83 um, können sogar Videos anschauen und werden schnell begeistert sein. Ein Auto zu pflegen und so schön wie möglich aussehen zu lassen, ist absolut nicht schwer und bei regelmäßiger Pflege auch nicht sonderlich zeitaufwendig. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich begeistern.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück