Skip to main content

Wichtig ist die Frage, welche Motorradausrüstung man sich kauft. Im schlimmsten Falle kann diese Frage, bzw. die Antwort auf selbige, das Leben Retten. Bei einem Motorradunfall ist eine sehr gute Motorradkombi unumgänglich, um gegen die Unfallfolgen gegen zu wirken.
Ich habe mich bewusst für eine Motorradkombi aus Textil mit zahlreichen Protektoren vom Hersteller Büse entschieden.

Von oben bis unten muss der Körper geschützt sein, zugleich soll aber noch das größtmögliche Maß an Bewegungsfreiheit und Atmungsaktivität vorhanden sein. Ich habe mir die folgende Motorradausrüstung zusammengestellt:

  • Motorradhelm Rocc 680 Klapphelm
  • Büse Marino STX Jacke
  • Büse Open Road Evo Textilhose
  • Büse Handschuh Summerrain STX
  • Büse Toursport Evo wasserdichter Motorradstiefel
  • Büse Protektorenweste Belluno II

Ihr könnt euch mein Unboxing der Motorradkombi, Motorradhelm, Rückenprotektor, Motorradhandschuhe und natürlich den Motorradstiefeln hier anschauen: