Skip to main content

Mac OSx DNS Cache leeren und löschen

Werbung

Da ich gerade den DNS Cache meines Apple MacBook Air’s versuche zu löschen möchte ich die Vorgehensweise dazu natürlich nicht vorenthalten.

Der DNS Cache bei OSX wird folgendermaßen gelöscht bzw. geleert.

Bei OSX 10.5 und 10.6 im Terminal folgenden Befehl eingeben:
sudo dscacheutil -flushcache

Bei OSX 10.7 (Lion) und 10.8 (Mountain Lion) im Terminal folgenden Befehl eingeben:
sudo killall -HUP mDNSResponder


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück